Donnerstag, 04. August 2016, 8:24 Uhr

U2 kündigen neues Album und Tour an

Die irische Herrenkappelle ‚U2‘ veröffentlicht ein neues Album und geht bald auf Tour. Die beliebte Band hat den Nachfolger von ‚Songs of Innocence‘ aus dem Jahr 2014 noch nicht ganz fertig gestellt, aber der 56-jährige Frontmann Bono bestätigte, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis die neuen Tracks veröffentlicht werden.

U2 kündigen neues Album und Tour an

Der Sänger glaubt sogar, dass die neue Platte besser ist als die LP ‚War‘ aus 1983. Bono verriet außerdem, dass die Rocker 2017 mit den neuen Songs auf Tour gehen werden. Über Facebook ließ der Musiker seine Fans wissen: „Es ist noch nicht fertig, aber ihr werdet es mögen. Was die Texte angeht, ist es stärker als ‚War‘, es hat mehr Klarheit. Der zweite Part der Tour kommt in 2017. Ihr werdet aber vielleicht ein paar Sachen im September und Oktober zu sehen bekommen.“

Und der Bassist der Truppe, Adam Clayton, versprach den Fans außerdem, dass sie die Platte „bald, spätestens in sechs Monaten“ in den Händen halten können. Der 54-jährige Gitarrist The Edge verriet, dass das Album eine Art Zwilling des letzten Albums sein wird und dass die Band bei der Songauswahl manchmal richtig brutal werden musste, da einfach zu viel gutes Material dabei war. The Edge erklärte: „Wir stellten uns immer ein Doppelalbum vor. Es ist sozusagen ein Zwilling von ‚Songs of Innocence‘.“

Das Album soll ‚Songs of Experience‘ heißen und erinnert so an das letzte Album der Truppe, das ganz schön Aufruhr verursachte, da ‚U2‘ es einfach allen ‚iTunes‘-Nutzern kostenlos zur Verfügung stellte. Ob sie wollten oder nicht…

Foto: KIKA/WENN.com