Montag, 08. August 2016, 20:53 Uhr

Idris Elba spricht über seine ganz schlimme Sucht

Idris Elba ist süchtig. Der Schauspieler hat kürzlich zugegeben, dass seine Sucht nach Schuhen außer Kontrolle geraten ist und er nicht einmal mehr weiß, wie viele er überhaupt besitzt.

Idris Elba spricht über seine ganz schlimme Sucht

Aus diesem Grund musste der 43-Jährige nun einen ganzen Raum in seinem Haus freiräumen, um Platz für die Containerladung voller Sneakers zu schaffen. Idris, der selbst schon zwei Kollektionen für das Bekleidungsgeschäft ‚Superdry‘ herausgegeben hat, bezeichnet die von Kanye West designten ‚YEEZY‘-Sneaker als sein liebstes Paar. Für sein favorisiertes Turnschuh-Paar möchte sich der Londoner nun auch bei dem Mann von Reality-Star Kim Kardashian ganz besonders bedanken: „Ich werde ihm ein paar Teile aus meiner Kollektion zuschicken und hoffe natürlich, dass sie ihm gefallen werden.“

Die Inspiration für seine Modelinie bekam er durch sich selbst: „Diese Stücke sind cool, erschwinglich und repräsentieren mich und meine Art. Ich habe lange daran gearbeitet und wurde viele Jahre lang für meinen Kleidungsstil gelobt und bewundert. Das ist jetzt wirklich ein tolles Gefühl!“

Mehr zu Idris Elba: „24-Stunden“-Kollektion für selbstbewusste Herren

Und vielleicht erfüllt sich der ‚Star Trek Beyond‘-Star mit seiner Mode auch einen großen Traum: „Lange Rede, kurzer Sinn: Ja, ich würde wirklich gerne von der Fashion-Industrie in gewisser Weise wahrgenommen werden. Aber ich möchte nicht der Star der Fashion Week werden und groß rauskommen.“

Foto: WENN.com