Dienstag, 09. August 2016, 13:05 Uhr

Josh Duhamel wurde aus Versehen high

Josh Duhamel wurde unabsichtlich high. Der 43-jährige Schauspieler verkörpert in seinem neuesten Film ‚Spaceman‘ den ehemaligen Baseball Pitcher Bill ‚Spaceman‘ Lee. Bei den Dreharbeiten war ihm anscheinend nicht bewusst, richtiges Marihuana statt einer Ersatzsubstanz zu inhalieren.

Josh Duhamel wurde aus Versehen high

Im Gespräch mit ‚E! News‘ verriet er: „Ehrlich gesagt habe ich am ersten Tag, bei den ersten Aufnahmen des Films, einen Joint gedreht. Normalerweise nehmen sie gefaktes Gras, aber niemand hat mir gesagt, dass es Echtes ist. Also habe ich es geraucht und war die nächsten paar Stunden high, was nicht passieren sollte.“ Abgesehen von dem kleinen Fauxpas sprach der Ehemann von Sängerin Fergie, mit der er den gemeinsamen Sohn Axl hat, auch darüber, wie „unglaublich stolz“ er auf seine erfolgreiche Frau ist. „Sie bringt in den nächsten zwei Monaten erstaunliches Zeug heraus. Ich bin gespannt darauf, dass die Leute es hören. Es ist das Beste, was sie je gemacht hat“, betonte er stolz.

Mehr: Josh Duhamel kehrt zu „Transformers“ zurück

Passend zu seiner sportlichen Rolle, versucht Josh Duhamel das Interesse seines Sohnes für den Sport zu wecken und verriet: „Ich zwinge ihn zu nichts, also werden wir sehen. Wenn er spielen möchte, wird er irgendetwas spielen. (…) Ich glaube, es ist gut für ihn, etwas zu spielen. Ich weiß nicht, was er spielen wird. Im Moment jagt er nur böse Jungs.“

Foto: WENN.com