Mittwoch, 10. August 2016, 11:41 Uhr

Andrea Berg: "Helene Fischer könnte meine Tochter sein"

Schlagerkönigin Andrea Berg sieht Helene Fischer nicht als Konkurrentin. Die 50-jährige Schlagersängerin ist gut mit Fischers Freund Florian Silbereisen befreundet, über die Beziehung zu der ‚Atemlos‘-Sängerin spekulieren die Klatschblätter jedoch gerne.

Andrea Berg: "Helene Fischer könnte meine Tochter sein"

Sehen sich die beiden als Konkurrenz? Fließt gar böses Blut? Auf keinen Fall, verriet Berg nun gegenüber der ‚Bunte‘. Auf Nachfrage sagte sie über die 32-Jährige: „Sie ist für mich keine Konkurrentin, sondern eine ganz liebe Kollegin. Helene könnte meine Tochter sein – und dann wäre ich richtig stolz auf sie.“ Auch mit Fischers Liebstem Florian Silbereisen versteht die rothaarige Sängerin sich bestens – und wenn die beiden sich sehen, wird schon mal geweint. „Andrea strahlt auf mich stets Größe, Ruhe und Geborgenheit aus“, schwärmte Silbereisen, „aber ja, wir weinen auch zusammen – vor lauter Lachen.“

Mehr: Helene Fischer bleibt weitere drei Jahre beim ZDF

Und auch Berg kann über den Schwiegersohn der Nation nur Positives berichten. Denn wenn sie mit Silbereisen zusammen ist, bedeutet das für sie „seinen Gefühlen freien Lauf lassen zu können.“ Über die Vertrautheit der beiden sagte Berg: „Wir teilen Geheimnisse, die niemals verraten werden.“

Foto: WENN.com/Hoffmann