Mittwoch, 10. August 2016, 14:27 Uhr

Drake: Sein Vater Dennis Graham wird R'n'B-Star

Jetzt kommt Drakes Papa! Der Vater des berühmten  Rappers möchte seine eigene Musikkarriere starten. Schon in diesem Monat möchte Dennis Graham, der um die 60 ist, seine erste Single ‚Kinda Crazy‘ veröffentlichen.

Drake: Sein Vater Dennis Graham wird R'n'B-Star

Wie es heißt, habe Drake dazu seinen Segen gegeben. Laut Portal ‚TMZ‘ arbeitete Graham mit Produzent und ‚Apple‘-Manager Jamie Iovine an dem Song, sowie seinem ersten Album – das hat allerdings noch kein Veröffentlichungsdatum. Auch für Drake ist der Musikmacher kein Unbekannter, bot er sein viertes Studioalbum ‚Views‘ doch auch zunächst exklusiv via ‚Apple‘-Streamingdienst an.

Einen ersten Vorgeschmack auf das Musikvideo des 63-jährigen R’n’B-Sängers gibt es auch schon – hier kann man es kurz sehen.

In dem Teaser sieht man Dennis Graham auf einem riesigen Thron sitzen, gekleidet ist er in einem weißen Anzug. Eine blonde Schönheit tänzelt zu seinem Song, in dem es unter anderem heißt: „Es ist irgendwie verrückt, aber ich kann dich unter meiner Haut spüren.“ Das ist allerdings nicht Dennis‘ erste Berührung mit dem Musikbusiness. Zuvor arbeitete er als Schlagzeuger für die Country-Musiklegende Jerry Lee Lewis.

Mister Graham, er sich nur allzugern mit jungen Frauen umgibt, ist auf unserem unteren Bild übrigens mit It-Girl Amber Rose zu sehen.

Drake: Sein Vater Dennis Graham wird R'n'B-Star

Drake: Sein Vater Dennis Graham wird R'n'B-Star

Fotos: Instagram, WENN.com