Mittwoch, 10. August 2016, 12:44 Uhr

Jamie Oliver: Grill den Oliver

Aktuell ist der britische Koch Jamie Oliver mit Windeln wechseln und Strampler waschen beschäftigt. Nachdem er vor Kurzem zum fünften Mal Vater geworden ist, wird er sich erst einmal ganz und gar auf seine Familie konzentrieren. Das bedeutet aber nicht, dass Deutschland die Grillsaison ohne seine leckeren Köstlichkeiten überstehen muss.

Jamie Oliver: Grill den Oliver

Frisch, regional und immer ein wenig überraschend – so und nicht anders hat die kulinarische Welt Jamie Oliver kennen und lieben gelernt. Auch wenn Twitter und Co. gerade und vor allem darüber nachdenken, wie der neue Nachwuchs im Hause des Starkochs denn am besten heißen sollte – die Rezepte des beliebten Kochs sind auch in diesem Sommer beliebte Schlager der Saison. Jamie ist dafür bekannt, aus einem einfachen Klassiker ein echtes Highlight zu machen.

Wird an den warmen Sommernachmittagen der Grill angeworfen, ist ein Jamie Oliver Rezept in vielen Fällen mit dabei. Jamies Geheimnis scheint vor allem in der Wahl der Zutaten zu liegen. Fettarmes Fleisch, Fisch und jede Menge Gemüse stehen auf der Einkaufsliste. Dass die Nahrung saisonal ist, und am besten auch noch in der Region angebaut oder gezüchtet wird, ist bei Jamie Olivers Küche ein absolutes Muss. Hinzu kommen frische Kräuter, hochwertiges Olivenöl (ein weiteres Muss) und erstklassiges Koch-Equipment. Mit dieser Grundausstattung in petto steht einem erfolgreichen Grillnachmittag a la Jamie nichts mehr im Weg.

Unser Tipp: In Sachen Grillequipment und ist der 40jährige Restaurantbesitzer stets besonders gut ausgestattet. Er arbeitet am liebsten mit seinen eigenen Geräten. Und damit sind nicht etwas die Grillstäbe aus dem Garten seiner Residenz in Clavering, Essex gemeint. Sein Jamie Oliver Gasgrill ist ein moderner Grill, der jedes BBQ zu einem echten Erfolg macht. In Skandinavien werden diese Grill-Artikel seit vielen Jahren vertrieben. Nun finden die Grills auch im Rest Europas Absatz. Jamie gibt an, dass er einen Gasgrill verkaufen möchte, der eine Kombination aus einfacher Handhabung, gutem Preis und hochwertiger Verarbeitung bietet.

Ein Grillabend mit Jamie Oliver

Mit oder ohne Jamie Oliver Gasgrill, die leckeren Rezepte des Kochs sind immer ein voller Erfolg. Sie lassen sich schnell und einfach zubereiten. Die Zubereitung dauert oft nur wenige Minuten und das Ergebnis ist umwerfend. Ein echter Klassiker aus Jamies Kochschule ist übrigens die Forelle vom Grill. Sie wird mit frischem Koriander, Ginger, Chili und Knoblauch abgeschmeckt. Zu den besonderen Zutaten dieses Gerichts gehören frische oder getrocknete Limettenblätter. Nach knapp 30 Minuten auf dem Grill ist der Fisch perfekt zubereitet.

Gesundes Essen stellt für den Familienvater eine wichtige Ernährungsgrundlage dar. Und das Grillgut nicht immer schwer und fettig sein muss, beweist er mit seinem gegrillten Gemüsesalat. Auberginen, Zucchini und Feta Käse werden dabei von Pistazien und Petersilie begleitet. Während Jamie seinen Nachwuchs und das perfekte Familienglück genießt, genießen Grillfans in den Gärten Deutschlands die feinen Rezepte des Briten. Grillen nach Jamie Oliver steht hoch im Kurs und begleitet allerorts die herrlichen Sommermonate. (KTAD)

Foto. Gasgrillshop.com