Mittwoch, 10. August 2016, 20:55 Uhr

Nena präsentiert ihre eigene Limonade

Popstar Nena (56) stellte in Hamburg ihre eigene Limonade vor. Gemeinsam mit der in Südafrika geborenen, engagierten Duftkreateurin und Star-Parfeumerin Kim Weisswange (52) entwickelte die Sängerin eine zuckerfreie Limonade in verschiedenen Geschmacksrichtungen.

Nena präsentiert ihre eigene Limonade

Weisswange kreiert seit mehr als zwei Jahrzehnten Pflegeserien und Düfte für Prominente und ebenso namhafte Hersteller.

„Alle Zutaten werden mit Liebe und Sorgfalt von Hand verarbeitet, deshalb schmecken die Nena?Limonaden wie hausgemacht“, so der Hersteller mit. „Reduziert aufs Maximum, enthalten die Premium-Limonaden köstliche Fruchtsäfte, naturreine ätherische Öle, natürliche Kohlensäure und die Zuckeralternative Erythrit“, mit der hierzulande erstmals ein Erfrischungsgetränk gesüßt wird.

Nena präsentiert ihre eigene Limonade

„Alle Nena Limonaden weisen einen niedrigen glykämischen Index auf“, heißt es beim Hersteller Weisswange Group. Es kämen nur diejenigen Früchte in die Nena-Limonaden-Flaschen, „die einen niedrigen glykämischen Index aufweisen wie: Birne, Apfel, Traube, Grantapfel, Zitrone und Orange“. Und deshalb schmecken die Limonaden eben wie hausgemacht.

Zu haben sind die vier Geschmacksrichtungen demnächst im Online-Store von weisswange.de und zunächst exklusiv bei Mutterland in Hamburg. Das Kennenlernset gibt es online für 7.90 Euro.

Fotos: WENN.com, weisswange.de