Donnerstag, 11. August 2016, 11:35 Uhr

Ryan Reynolds: "Ich revanchiere mich mit Windelnwechseln"

Der kanadische Schauspieler Ryan Reynolds spricht über die Beziehung zu seiner 28-Jährigen Frau Blake Lively. „Heute bin ich dank ihr – und unserer Tochter – der glücklichste Mann der Welt“, sagt der 39-Jährige Reynolds in der neuen Ausgabe der ‚GQ‘ über seine Ehefrau.

Ryan Reynolds: "Ich revanchiere mich mit Windelnwechseln"

Das Paar lernte sich am Set von ‚Green Lantern‘ kennen. „Die Comicverfilmung ‚Green Lantern‘ hat meine Karriere nicht sonderlich vorangebracht. Oder anders ausgedrückt: Der Film war ein gewaltiger Flop“, so Reynolds gegenüber dem Magazin. „Ich habe trotzdem noch keinen Moment bereut, ihn gedreht zu haben, denn schließlich habe ich so Blake kennengelernt. Ein Paar wurden wir zwar erst, als der Film in die Kinos kam, aber wer weiß, ob es ohne dieses Superhelden-Debakel je dazu gekommen wäre. Vielleicht hätten wir uns nie angefreundet, und ich hätte mich nie in sie verlieben können.“

Heute sei Reynolds auch Dank der gemeinsamen Tochter „der glücklichste Mann der Welt. Sie macht aus unserem Haus ein Zuhause. Dafür revanchiere ich mich mit Windelnwechseln. Oder mit ihrem Lieblingsapfelkuchen. Den gibt es aber leider nur in meiner Heimat Kanada. Wenn ich Blake etwas Gutes tun will, schmuggle ich einen über die Grenze – und mache mir dabei jedes Mal vor Angst fast in die Hose.“

Am 25. August 2016 kommt Livelys neuer Film „The Shallows – Gefahr aus der Tiefe“ in die deutschen Kinos.

Foto: WENN.com