Freitag, 12. August 2016, 8:50 Uhr

Jogi Löw und Ehefrau Daniela: Trennung nach 30 Jahren?

Jogi Löw und seine Frau Daniela gehen nach 30 Jahren getrennte Wege. Für den 56-jährigen Nationaltrainer wird 2016 womöglich wohl ein Jahr, an das er sich nicht gerne zurückerinnert.

Jogi Löw und Ehefrau Daniela: Trennung nach 30 Jahren?

Erst klappt es nicht mit dem heiß ersehnten EM-Titel, dann verlässt Bastian Schweinsteiger die Nationalmannschaft und nun folgt auch noch die angebliche Trennung von seiner Daniela (siehe Foto). Nach 30 gemeinsamen Ehejahren ist es aus zwischen dem Sportler und seiner Ehefrau.

Die ‚Bild‘-Zeitung zitierte einen angeblichen Freund des Paares: „Dani und Jogi haben sich entschieden, dass man getrennte Wege geht.“ Seit 36 Jahren kannten sich die beiden bereits, vor drei Jahrzehnten heirateten sie. Doch die Freundschaft der beiden soll weiter bestehen bleiben: Nachdem Daniela dem Bundestrainer viele Jahre lang den Rücken stärkte, wird sie auch weiterhin für seine Finanzen zuständig sein.

Das gemeinsame Haus in der Nähe von Freiburg soll offenbar Danielas Zuhause bleiben, während Jogi wohl zunächst sein Apartment in Berlin beziehen wird. Die genauen Gründe für die Trennung sind unbekannt, der Freund des Paares bestätigt allerdings, dass keiner der beiden jemand Neues in Aussicht hat. (Bang/KT)


Foto. WENN.com