Freitag, 12. August 2016, 11:42 Uhr

Rebecca Mir und ein gewölbtes Bäuchlein

Bekommt Rebecca Mir ein Kind? Die ‚Taff‘-Moderatorin und ihr Mann, der Profi-Tänzer Massimo Sinató, heirateten im letzten Jahr vor höchst romantischer Kulisse auf Sizilien, nachdem sie sich 2012 bei der ‚RTL‘-Sendung ‚Let’s Dance‘ kennen lernten.

Rebecca Mir schwanger?

Nun könnte es bereits so weit sein: Steht etwa Nachwuchs an? Mir heizte die Gerüchteküche jedenfalls selbst mit einem Foto auf ihrem Instagram-Profil an. Auf diesem zieht sie eine süße Schnute und hält sich dabei den leicht gewölbten Bauch. Allerdings sagt die 24-Jährige selbst, dass sie einfach zu viel gegessen habe. Untertitelt war das Bild nämlich mit den Hastags „Food Baby“ und „Ich liebe Doppelrahmkäse“. Ob das der Wahrheit entspricht, wird sich wohl demnächst zeigen.

Erst kürzlich wurde dem Traumpaar jedoch eine Beziehungskrise vorgeworfen, denn Sinató soll in der letzten Staffel von ‚Let’s Dance‘ mit seiner Partnerin, der Schauspielerin Jana Pallaske, angebandelt haben. Die bestritt jetzt jedoch die Vorwürfe und sagte gegenüber ‚Promiflash‘: „Das ist doch absurd. Ich glaube: Kriegt das nicht jedes Paar bei ‚Let’s Dance‘ vorgeworfen? Die Tänze sind halt leidenschaftlich und man macht sie zu zweit. Aber das ist ja unsere Aufgabe als Künstler.

Foto. WENN.com