Freitag, 12. August 2016, 12:50 Uhr

Spice Girls: Fliegen jetzt die Fetzen? Sieht so aus!

Mel C verklagt drei Ex-‚Spice Girls‘. Vor wenigen Wochen verkündeten die Sängerinnen Emma Bunton, Geri Horner und Mel B, dass sie sich zugunsten des 20. Jubiläums der ‚Spice Girls‘ als Trio wiedervereinigen würden.

Spice Girls: Fliegen jetzt die Fetzen? Sieht so aus!

Doch angeblich hat Mel C nun Anwälte eingeschaltet, um die Wiedervereinigung zu verhindern. Die Idee eines Trios kam den Sängerinnen, nachdem Melanie Chisholm, die als ‚Sporty Spice‘ auf der Bühne stand, und Victoria Beckham alias ‚Posh Spice‘ verkündet hatten, dass sie nicht mehr als Band zusammenkommen würden, da andere Projekte anstünden. Ein Freund von Mel C offenbarte nun gegenüber ‚The Sun‘: „Melanie hat Anwälte eingeschaltet, weil sie glaubt, dass sie ernsthaftes musikalisches Talent in die Gruppe gebracht hätte und die Band nicht ohne sie funktionieren könnte.“

Trotzdem stünden alle fünf Mitglieder immer noch in ständigem Kontakt. Und auch die Pläne, als Trio aufzutreten, würden weiterverfolgt werden: So haben die drei bereits mehrere Songs aufgenommen – unter anderem den Track ‚Song For Her‘ und planen ein großes Comeback-Konzert in Londons Hyde Park.

Ein Vertrauter sagte nun aber der Zeitung: „Das Lied wird aber nicht unter dem Bandnamen ‚GEM‘, den sich die drei durch die Anfangsbuchstaben ihrer Namen gaben, veröffentlicht, sondern unter den ‚Spice Girls‘.“ In einem 40-sekündigen YouTube-Video verkündeten Geri, Emma und Mel vor rund einem Monat ihr Comeback: „Ihr seid die besten Fans in der ganzen Welt und standet immer hinter uns. Nun wollen wir euch danken und mit euch eine große Party feiern. Und ihr seid alle eingeladen!“

Foto: WENN.com