Montag, 15. August 2016, 11:14 Uhr

Blake Lively: Die Eltern kümmern sich ums Kind

Blake Lively hat die besten Babysitter der Welt. Das Leben der Schauspielerin ist ein ständiger Balanceakt zwischen ihrem Beruf vor der Kamera und ihrer Rolle als Mutter. Nun ist sogar Baby Nummer zwei unterwegs.

Blake Lively: Die Eltern kümmern sich ums Kind

Dabei kümmert sich jedoch nicht nur Ehemann Ryan Reynolds um die 18 Monate alte Tochter James. „Meine Eltern sind mehr oder weniger die Nannys! Sie sind die besten Säuglingsschwestern, die ich mir wünschen könnte. Sie haben fünf Kinder groß gezogen, also wissen sie, was sie tun“, verriet die Blondine im Interview mit dem ‚NW‘-Magazin. Sie sei dankbar, einen Job zu haben, bei dem sie Arbeit und Baby unter einen Hut bringen kann. Trotzdem falle es ihr schwer, ihre Tochter zu verlassen.

„Wenn ich unser Kind anschaue und sie lacht, ist es schwer, irgendetwas anderes zu machen“, gestand die 28-Jährige.“Es ist schwer, wenn du angekackt und angekotzt wirst, aber es ist wundervoll, ein Kind zu haben. Auch wenn es schwer ist und ich erschöpft bin, denke ich ‚Ich bin so glücklich‘.“

Umso mehr freut sich Blake Lively auf ihr zweites Kind, das noch in diesem Jahr zur Welt kommen soll. Nachdem sie bereits mit dem jungenhaften Namen ihrer ersten Tochter überraschte, darf man gespannt sein, welchen Namen Baby Nummer zwei tragen wird. Zuletzt verriet sie: „Meine Mutter hat auch einen Jungennamen. Sie wird Elaine gerufen, aber ihr wirklicher Name ist eigentlich Willy. Also hat meine Mutter einen Jungennamen. Ich habe auch einen Namen für Jungs – und für unsere Tochter wollten wir etwas Starkes und Zeitloses, aber einen Namen, den man nicht immer hört.“

Foto: WENN.com