Montag, 15. August 2016, 8:12 Uhr

John Legend: Es war keine Liebe auf den ersten Blick

John Legend spürte den Zauber nicht von Anfang an. Der Sänger ist seit 2013 mit dem Model Chrissy Teigen verheiratet. Verliebt haben sie sich aber schon 2007 – nachdem sie in seinem Musikclip zu ‚Stereo‘ getanzt hatte.

John Legend: Es war keine Liebe auf den ersten Blick

„Unser erstes Date war deshalb kein typisches erstes Treffen. Wir haben ja den ganzen Tag ein Video zusammen gedreht“, erinnert sich der 37-Jährige nun an ihr Kennenlernen. „Wir haben einen langen Tag gemeinsam verbracht und später kam sie noch zu meiner Show. Wir kamen uns schon sehr nahe… näher, als man sich sonst bei ersten Dates kommt. Sie tanzte sehr eng vor mir vor der Kamera. Da war sehr schnell eine Anziehung da.“

Mehr: John Legend zeigt süßes Foto von Tochter Luna

Dennoch sei es für den ‚All Of You‘-Interpreten nicht unbedingt Liebe auf den ersten Blick gewesen. „Du weißt ja nicht sofort, ob du dich in jemanden verlieben wirst“, erklärte der Star in der Show ‚The Lowdown With Diana Madison‘. „Aber als wir geredet haben, wusste ich schnell, dass sie etwas Besonderes ist, sie war witzig und clever und es hat auf vielen Ebenen Klick gemacht.“ Rund vier Jahre später fiel der Schmusesänger dann auch vor der schönen 30-Jährigen auf die Knie, vor vier Monaten machte schließlich ihre erste gemeinsame Tochter Luna das Glück perfekt.

Foto: WENN.com