Dienstag, 16. August 2016, 19:08 Uhr

Chris Evans: „#22 Push-Ups Challenge“ mit nervigem Hund

Die ‚#22 Push-Ups Challenge’ mit ihrem neuesten Teilnehmer ‚Captain America’-Star Chris Evans (35) gilt derzeit als Nachfolger der berühmten ‚Ice Bucket Challenge’. Diese erzielte 2014 bekanntlich Aufmerksamkeit und Spenden für die Krankheit ALS.

Chris Evans: „#22 Push-Ups Challenge“ mit nervigem Hund

Bei der ‚#22 Push-Ups Challenge’ wartet aber keine eiskalte Dusche auf die jeweilige Person. Stattdessen muss der- oder diejenige – wie der Name schon besagt – 22 Pushups (Liegestützen) vor laufender Kamera machen. Und wozu das Ganze? Dieses Mal geht es um Aufmerksamkeit für das ernste Thema Suizidprävention bei Kriegsveteranen. Recherchen der US-Webseite ‚22 Kill’ zufolge sollen nämlich pro Tag durchschnittlich 22 Veteranen Selbstmord begehen – daher auch die entsprechende Zahl der Pushups.

Bisher haben unter anderem solch prominente Namen wie die Schauspieler Scott Eastwood (30), Chris Pratt (37) mit dessen Gattin Anna Faris (39) und Dwayne ‚The Rock’ Johnson (44) bei der Challenge mitgemacht. Auch John Krasinski (36) zeigte kürzlich sein sportliches Können im Namen des guten Zwecks. Dazu nominierte er als nächsten Teilnehmer ‚Captain America’-Darsteller Chris Evans. Dieser stellte sich jetzt der Herausforderung in Begleitung seines Hundes Dodger. Denn: Schon Mister Johnson und Mister Krasinski ließen ihre tierischen Freunde bei den Liegestützen zusehen.

Chris Evans: „#22 Push-Ups Challenge“ mit nervigem Hund

Da wollte natürlich ein Chris Evans nicht hinten anstehen. Was dabei herauskam, ist das wohl bisher süßeste Video dieser ‚#22 Pushups Challenge’. Hund Dodger hatte nämlich nicht wirklich die Absicht, sein Herrchen die Liegestützen in Ruhe machen zu lassen. Stattdessen war der Vierbeiner ganz offensichtlich in Spiellaune. Er lenkte dann auch die gesamte Aufmerksamkeit auf sich, leckte den Schauspieler ab und tat einfach alles, um sein Herrchen aus der Konzentration zu bringen.

Irgendwie schaffte es dieser – zwar lachend – aber doch noch, seine Liegestützen zu vollenden. Und es waren dann auch ganz präzise 22 – eine Leistung, bei dieser tierischen Zerstreuung! (CS)