Dienstag, 16. August 2016, 21:44 Uhr

Dwayne Johnson und Vin Diesel: Alles wieder gut?

Dwayne Johnson und Vin Diesel scheinen sich versöhnt zu haben. Ein emotionaler ‚Facebook‘-Post der ‚Fast & Furious 8‘-Crew vom letzten Drehtag lässt vermuten, dass zwischen den Streithähnen wieder Friede, Freude, Eierkuchen herrscht.

Dwayne Johnson und Vin Diesel: Alles wieder gut?

Vergangene Woche hatte ‚The Rock‘ in sozialen Netzwerken einen Post hochgeladen, in dem er eine nicht genannte Person als „unprofessionellen Feigling“ beschimpfte. Kurz darauf wurde dann bestätigt, dass es sich dabei um den 49-jährigen Vin Diesel handelte. Dieser antwortete mit einem Video von sich, in dem er versprach, er werde „alles“ preisgeben. Nun scheint dieser Kleinkrieg jedoch begraben. Über ‚Facebook‘ postete das Produktionsteam ein Foto der Crew vom neuesten ‚Fast & Furious‘-Film und schrieb dazu: „Mit unserem letzten #FastFridays-Post möchte sich die gesamte Fast-Familie bei all jenen bedanken, die uns auf der Reise dieser epischen Produktion begleitet haben. […] Alles, was wir tun, kommt von unserer gemeinsamen Leidenschaft, euch das Allerbeste zu liefern.“

Mehr zum Sommertheater: Vin Diesel bekommt Unterstützung

Einige Beteiligte wurden namentlich hervorgehoben, darunter auch die beiden streitsüchtigen Muskelmänner Diesel und Johnson. „Danke dir, Vin, der du am Steuer saßt, seit diese Reise begonnen hat, zuerst als Star und dann als Produzent […]“ Und auch der 44-jährige Johnson fand Beachtung: “ […] Dwayne und Elsa [Pataky], die im fünften Film in Rio an Bord kamen […]“ Ob die wiedergewonnene Harmonie wohl für eine weitere Fortsetzung der Reihe in dieser Konstellation anhalten wird?

Fotos: WENN.com