Dienstag, 16. August 2016, 13:14 Uhr

Georgina Bülowius wird Burn-Out-Beraterin (richtig gelesen!)

It-Girl Georgina Fleur aka Georgina Bülowius wird Burn-Out-Beraterin. Die 26-jährige macht sich mittlerweile so ihre Gedanken über ihre berufliche Zukunft.

Georgina Bülowius wird Burn-Out-Beraterin (richtig gelesen!)

Nun möchte sie ihre Talente nutzen und als Burn-Out-Beraterin anderen Menschen helfen. „Ich habe mir überlegt, eine Fortbildung zur Burn-out-Beraterin oder Lifestyle-Managerin zu machen, da ich auf Menschen einen so positiven Einfluss habe. Dafür will ich im Winter auf eine Heilpraktikerschule gehen“, verriet sie im Gespräch mit der ‚Bild‘-Zeitung.

Bisher war sie jedoch eher weniger für ihren freundlichen Umgang mit anderen Menschen bekannt. Und wie viel sie tatsächlich über die Krankheit weiß, bleibt ebenfalls offen. Georgina erklärte jedoch weiter, dass sie ihre Anziehungskraft besonders ihren roten Haaren zu verdanken habe und viele Leute sie deshalb großzügig unterstützen würden. „Als Rothaarige lerne ich viele Menschen kennen. Ich habe das Glück, dass ich sehr oft eingeladen werde, und lebe daher von Tag zu Tag“, fuhr sie fort und reist aktuell erst einmal durch Europa. „Erst war ich auf Ibiza, dann bin ich weiter nach Mykonos, obwohl ich eigentlich einen meiner besten Freunde auf Mallorca besuchen wollte.“


Mehr zu Georgina Bülowius: Schwester arbeitet im Bordell

Währenddessen muss das TV-Sternchen sich in Deutschland eigentlich ihren Steuerschulden stellen. „Ich habe Fehler begangen, indem ich keine Steuern bezahlt habe. Gott sei Dank haben mir Freunde geholfen, die Hälfte meiner Schulden ist getilgt“, gestand die einstige ‚Bachelor‘-Kandidatin weiter.

Foto: AEDT/WENN.com