Dienstag, 16. August 2016, 16:14 Uhr

Barbara Schöneberger: Buddy, Sexbombe oder Nervensäge?

In einem Punkt sind sich alle einig: Barbara Schöneberger hat sich in der TV-Landschaft längst etabliert, redet bekanntlich für ihr Leben gern und das stets mit Witz.

Barbara Schöneberger: Buddy, Sexbombe oder Nervensäge?

Doch bei einer Frage scheiden sich immer wieder die Geister. Ist die Blondine nun eigentlich eher der Typ Kumpel oder Sexbombe? Das Hamburger Marktforschungsinstitut mafo.de hat sich in einer repräsentativen Umfrage auf die Suche nach einer Antwort auf diese Frage gemacht.

57 % der Männer sehen in der eloquenten und gerne immer wieder auch selbstironischen Moderatorin, die mit Hubertus Meyer-Burckhardt (Foto) die ‚NDR Talkshow‘ moderiert, eher den Kumpel, mit dem man gerne um die Häuser ziehen oder ein Bier trinken gehen würde.

Mehr: TV-Promis Pro und Kontra (2): Barbara Schöneberger

Barbara Schöneberger: Buddy, Sexbombe oder Nervensäge?

Besonders bei den 31-45-Jährigen hätte man gerne einen Buddy wie eben Barbara Schöneberger (64 %). 17 % wollten die omnipräsente TV-Frau allerdings auch weder in die eine noch in die andere Schublade stecken. Diese Gruppe nannte stattdessen am häufigsten die Bezeichnung „Nervensäge“, gefolgt von „Superweib“. Und auch hier wird deutlich, wie sehr die Moderatorin polarisiert und die Nation „spaltet“.

mafo.de befragte im Zeitraum vom 05.08. bis 11.08.2016 in seinem online mafoBus repräsentative 1.118 Personen.

Foto: NDR/Uwe Ernst, AEDT/WENN.com