Mittwoch, 17. August 2016, 12:50 Uhr

Kendall Jenner will offenbar nur noch A$AP Rocky

Kendall Jenner scheint doch nur Augen für A$AP Rocky zu haben. Seit Wochen halten sich die Gerüchte, das Model und Rapper A$AP Rocky seien ein Paar. Nun sah man die brünette Schönheit gestern (16. August) in Los Angeles mit einer Gruppe von Freunden.

Kendall Jenner will offenbar nur noch A$AP Rocky

Obwohl der Rapper (bürgerlicher Name Rakim Mayer) anwesend war, gab Kendall Jenner einen klaren Hinweis und trug eine schwarze Mütze mit großen weißen Buchstaben wie einen Boxhandschuh um ihre Hand. Darauf stand gut sichtbar „A$AP“. Damit hat sie eine klare Botschaft gesendet. In den vergangenen Tagen kamen Spekulationen auf, dass die 20-Jährige statt A$AP Rocky mehr Interesse an ihrem Kumpel Tyler, the Creator hat. Die beiden waren bestens gelaunt beim Abendessen in der ‚Cheesecake Factory‘ in West Hollywood gesehen worden.

Kendall Jenner betonte zuletzt jedoch, dass sie nur gute Freunde seien. Dafür sprechen auch die Berichte von ‚US Weekly‘, wonach sich das Model und A$AP Rocky in einer ernsthaften Beziehung befänden und „so viel gemeinsam haben, worüber sie sprechen können“. Zuletzt wurden der schönen Brünetten unter anderem Turteleien mit Justin Bieber und Harry Styles nachgesagt.

Foto: WENN.com