Donnerstag, 18. August 2016, 13:45 Uhr

Cindy Crawford: Tochter Kaia Gerber mit eigenem Cover-Shooting

Cindy Crawfords Tochter ergatterte ihr erstes eigenes Titelfoto. Ihre berühmte Mutter war 16, als sie zum ersten Mal auf dem Cover eines Magazins zu sehen war. Kaia Gerber kann dies noch „unterbieten“ und ist mit gerade erst 14 Jahren auf dem Titel des ‚Pop‘-Magazins zu sehen.

Cindy Crawford: Tochter Kaia Gerber mit eigenem Cover-Shooting

Das Magazin zeigt die junge Dame mit gleich drei Covermotiven. Bereits im vergangenen Jahr zierte sie gemeinsam mit ihrer Mutter die Titelseite der französischen ‚Vogue‘. „Es ist nicht so, als hätte ich nie davon geträumt, dass dies passieren könnte. Denn es ist wirklich alles, wovon ich geträumt habe“, freute sich das Nachwuchsmodel über ihren jüngsten Erfolg.

„Aber ich dachte nie, dass es so früh passieren wird. Ich habe es erst begriffen, als Mama und ich auf dem französischen ‚Vogue‘-Cover waren – selbst danach dachte ich ‚Moment, passiert das gerade wirklich?‘ Ich bin immer noch irgendwie geschockt.“

Cindy Crawford: Tochter Kaia Gerber mit eigenem Cover-Shooting

Auch Ashley Heath, die Gründerin und Chefredakteuren von ‚Pop‘, war hochzufrieden mit der Leistung des jungen Models. „Es ist kein Geheimnis, dass nach dem ‚Vogue Paris‘-Cover vergangenes Jahr wirklich jedes Hochglanzmagazin der Welt sie haben wollte. Aber sie sind beide [Kaia und Cindy] klug und sehr wählerisch“, erklärte Heath. „

Es gibt tatsächlich keine schlechten Fotos von Kaia. Sie ist unglaublich. Man kann in den ‚Pop‘-Aufnahmen sehen, dass sie ihre Bewegungen und ihren Ausdruck von Cindy gelernt hat. Sie arbeitet sehr hart und ist fokussiert darauf, sehr professionell zu sein.“ Ashley Heath ist sich sogar sicher, dass Kaia Gerber in fünf Jahren das größte Model der Welt sein wird.

Cindy Crawford: Tochter Kaia Gerber mit eigenem Cover-Shooting

Foto: Pacific Coast News/WENN.com