Freitag, 19. August 2016, 12:14 Uhr

Keira Knightley jammert über ausfallende Haare

Keira Knightley fielen die Haare aus. Die Schauspielerin ist schon in viele unterschiedliche Rollen geschlüpft. Auch ihre Haare mussten diese Verwandlung häufig mitmachen, was ihnen gar nicht gut bekam.

Keira Knightley jammert über ausfallende Haare

„Ich färbte meine Haare für verschiedene Filme in nahezu jeder vorstellbaren Farbe. Es wurde so schlimm, dass mein Haar im wahrsten Sinne des Wortes von meinem Kopf fiel“, gestand sie im Gespräch mit ‚InStyle‘. „In den letzten fünf Jahren habe ich Haarersatz benutzt, was das Beste ist, das meinen Haaren je passiert ist.“ Neben den Tricks mit unechten Haaren war es besonders ihre Schwangerschaft, die Keira Knightleys Locken wieder aufleben ließ.

Mehr: Keira Knightley ist toll! Regisseur entschuldigt sich

Im vergangenen Jahr kam ihre Tochter Edie zur Welt und seitdem sind Mamas Haare wieder dicker und lockiger, was sogar schon zu ungewollten Dreadlocks führte. In ihrer letzten Rolle in ‚Collateral Beauty‘ (siehe Foto) konnte Keira Knightley glücklicherweise auf eine Perücke verzichten und wurde mit ihrer natürlichen Haarfarbe am Filmset gesichtet. Als nächstes wird die 31-jährige Britin in der ‚Disney‘-Verfilmung ‚The Nutcracker and the Four Realms‘ mitspielen, die auf E.T.A. Hoffmans Erzählung ‚Nussknacker und Mausekönig‘ aus dem Jahr 1816 basiert.

Foto: WENN.com