Freitag, 19. August 2016, 16:42 Uhr

Magdalena Brzeska: Tochter will in ihre Fußstapfen treten

Magdalena Brzeskas Tochter will berühmt werden. Die einstige rhythmische Sportgymnastin legte vor, ihre älteste Tochter will nachziehen: auch die 16-jährige Caprice Peschel treibt es vor die Kamera.

Magdalena Brzeska: Tochter will in ihre Fußstapfen treten

„Ich möchte am liebsten irgendeine Sendung im TV moderieren, ist mir auch egal, ob das eine Live-Show wäre, oder eine, die im Studio aufgezeichnet wird“, so der bildhübsche Teenager. Kameraerfahrung hat sie schon gesammelt: bereits mit acht Jahren stand sie mit ihrer kleinen Schwester Noemi vor der Kamera. Das Thema des TV-Beitrages damals: Shoppen mit Mama. Mit 12 durfte sie hinter die Kulissen von ‚Let’s Dance‘, aus der Mama Magdalena 2012 sogar als Siegerin hervor ging. Die 38-Jährige lebt vom Vater der zwei Mädchen, Ex-Bundesliga-Profi Peter Peschel, schon seit 14 Jahren getrennt.

Einwände gegen die Pläne hat die Alleinerziehende nicht: „Ich unterstütze meine Kinder in allem was sie vorhaben – so lange das ’normale‘ Dinge sind“, erklärt sie lachend im Interview mit ‚RTL‘. Einen Freund hat Caprice noch nicht. „Ich würde es der Mama schon erzählen nach einer gewissen Zeit“, so die Schülerin, bevor sie im Scherz hinzufügt: „Auch auf meine Hochzeit würde ich sie sogar einladen.“


Foto: WENN.com