Freitag, 19. August 2016, 18:58 Uhr

Rihanna über ihre engste Freundin Naomi Campbell

Naomi Campbell schickt Kosmetik-Produkte an Rihanna. Die schöne R&B-Sängerin hat verraten, dass das 46-jährige Topmodel Naomi Campbell zu ihren engsten Freunden gehöre und sich die Britin immer Zeit für sie nehme, egal wie voll ihr Terminkalender sei.

Rihanna über ihre engste Freundin Naomi Campbell

So schickte sie der Sängerin unter anderem die neusten Kosmetika, Vitamin-Präparate und Sonnencreme für deren anstehenden Urlaub. Die Neuigkeiten postete die 28-Jährige sofort auf ihrem Instagram-Account, gemeinsam mit einem Foto, auf dem das Model ihre Sportmarken-Kollektion von ‚Fenty x Puma‘ für die italienische ‚Vogue‘ trägt.

Mehr zu Rihanna: Will sie nun oder will sie nicht?

„Was für eine Freude, diese wunderschöne Königin in meinen Designs in der ‚Vogue‘. Das ist so ein verrücktes Gefühl! Naomi, von Anfang an inspirierst und berührst du so viele junge Mädchen weltweit! Ich war eine von ihnen und bin so gesegnet, dich nun meine Freundin nennen zu dürfen. Eine, die ich Tag und Nacht anrufen kann, die sich selbst dann Zeit nimmt, wenn sie keine hat und mir Bräunungs-Öl für den Urlaub schickt. Darum bedeuten die Fotos so viel für mich. Du bist eine wahre Schönheit, meine Liebe!“

Rihanna über ihre engste Freundin Naomi Campbell

Auch danach lud Rihanna mehrere Schwarz-Weiß-Fotos der ‚Empire‘-Schauspielerin hoch, um ihr dafür zu danken, dass sie ihre Sport-Linie-trug.

Übrigens wurde Rihanna diese Woche in Berlin bei einer kleinen Sihghtseeing-Tour gesichtet. Mittwochabend schaute sie an der Imbissbude ‚Curry-Mitte‘ für ein Foto vorbei. Zuvor begutachtete sie ihre Riesenskulptur im „KW Institute for Contemporary Art“ im Scheunenviertel, postete davon ein Video bei Snapchat u.a. mit einem kleinen Jungen. Der hatte aber eher Angst vor der Tante im schreiendgrünen Blazer.

Rihanna über ihre engste Freundin Naomi Campbell

Fotos: Snapchat, Instagram