Samstag, 20. August 2016, 8:48 Uhr

Ellie Goulding: Darum singt sie für "Bridget Jones"

Darum singt Ellie Goulding schon wieder einen Filmsong. Nach ‚Love Me Like You Do‘ für ’50 Shades Of Grey‘ und ‚Beating Heart‘ für ‚Die Bestimmung – Divergent‘, veröffentlichte die Sängerin am Freitag (wie berichtet) bereits ihre dritte Single anlässlich eines Kinofilmes.

Ellie Goulding: Darum singt sie für "Bridget Jones"

In ‚Falling For You‘ singt sie über Herzschmerz und tiefe Gefühle – perfekt also für ‚Bridget Jones‘ Baby‘, der am 20. Oktober in die deutschen Kinos kommt. Warum sie trotz musikalischer Pause schon wieder für einen Kinostreifen zur Feder griff, erklärt die 29-Jährige so: „Viele fragen mich oft, ob ich Musik für Filme machen möchte, weil die Leute wissen, dass ich sehr interessiert daran bin, bei Soundtracks mitzumischen. Ich liebe einfach die Idee dahinter, Teil von etwas Zeitlosem zu sein – und vor allem von einem Soundtrack zu etwas Epischem.“

Mehr zu Ellie Goulding: Schlimme Schlafstörungen

Und bei dem dritten Teil mit Renée Zellweger hätte sie gar nicht lange überlegen müssen: „Es kommt natürlich auf den Film an“, offenbart die schöne Blondine in einem offiziellen Statement. „Als sie meinten, es wäre ‚Bridget‘ – nun, das ist ja schon eine Institution und so wunderbar britisch und großartig.“ Sie outet sich als Fan der Reihe: „Ich habe natürlich die ersten zwei Filme gesehen, ich schaue sie mir heute noch an. Sobald sie meinten, es wäre für ‚Bridget‘, war ich sofort Feuer und Flamme. Als ich dann auch noch die Storyline erfuhr und wie sich die Dinge mit ihr entwickelten, war das einfach wundervoll, aber immer noch witzig. Deshalb bin ich mit dabei.“

Foto: WENN.com