Samstag, 20. August 2016, 11:43 Uhr

Rihanna (halbnackt) und Justin Bieber: Partynacht in London

Justin Bieber (22) genehmigte sich am Freitagabend eine Auszeit von seiner letzten Dauer-Begleitung Sofia Richie, mit der er zuletzt vermehrt gesichtet wurde. Er besuchte den ‚Tape Club‘ im Londoner Nobelviertel Mayfair.

Rihanna (halbnackt) und Justin Bieber: Partynacht in London

Zufälligerweise war dort auch Rihanna (28) abgestiegen, die auch im Rahmen ihrer Europa-Tournee in der britischen Hauptstadt Station macht. Mister Bieber kam in Begleitung einer unbekannten Schönen, was die Gazetten wohl zu ganz frischen Spekulationen hinreißen könnte: Wer ist denn die nun schon wieder und: was will die überhaupt von dem?

Party-Nachteule Rihanna, die schon diese Woche in Berlin bis morgens um 4.30 um die Häuser zog, verschwand um 5 Uhr heute morgen aus dem angesagten Londoner Club.

Rihanna (halbnackt) und Justin Bieber: Partynacht in London

In ihrem knappen Denim-Look mit Röckchen und Jäckchen sah die Sängerin heiß wie so oft aus. Die Jeans-Jacke hatte sie zu dekollete-artig um ihren makellosen Body geschwungen, so dass auch ihr Brusttattoo für die Paparazzi wieder eine Nachricht wird. Und das Ding ließ sie dann auch einfach weiter nach unten rutschen, damit wir auch sehen konnten: Madame hat nix drunter! Was für ein raffiniertes Luder!

Rihanna (halbnackt) und Justin Bieber: Partynacht in London

Justin Bieber, der ganz in Weiß seine Aufwartung machte, hatte strikt darauf geachtet, dass seine unbekannte Begleitung nicht erkannt wird, das Duo verschwand heute Morgen kurz vor vier mit einem Taxi.

Die beiden Stars treten an diesem Wochenende beim traditionsreichen V-Festival in Chelsam auf. Bei dem Popmusik-Festval werden u.a. auch Sia, Little Mix, David Guetta, Faithless, Tinie Tempah, John Newman, Rick Astley und viere andere Dance-Acts performen.

Fotos: WENN.com