Sonntag, 21. August 2016, 10:26 Uhr

Nick Cannon: Und beim Sex mit Mariah Carey lief ihre Musik

Nick Cannon plaudert mal wieder intime Bettgeheimnisse aus. Schon einmal offenbarte der Ex-Ehemann von Mega-Diva Mariah Carey, dass sie einst zu einem ihrer Songs Liebe machten.

Nick Cannon: Und beim Sex mit Mariah Carey lief ihre Musik

Nun ging er genauer ins Detail: „Ich habe die Frage einmal beantwortet, als ich verheiratet war – ein Fehler!“, so der 35-Jährige gegenüber Amber Rose in ihrer Talkshow. „Sie mochte das nicht, aber es stimmt. Kannst du dir vorstellen, wie es ist, Sex mit Mariah Carey zu haben während im Hintergrund Mariah Carey läuft? Sorry, Mariah, ich wollte das eigentlich nicht noch einmal ansprechen.“

Tat der Moderator dann aber doch und verriet auch, dass es sich dabei um ihre Ballade ‚Hero‘ handelte. Was für ein grauenhafter Gedanke!

Seit ihrer Trennung Ende 2014 teilen sie sich nun zwar kein Bett mehr, so ganz scheint der Rapper das Ehe-Aus aber nicht verkraftet zu haben. „Ich bin einfach ein hoffnungsloser Romantiker“, gab er zu. „Ich weiß nur eines: Sie wird immer die Liebe meines Lebens bleiben und meine Familie, das wird sich nie ändern.“ Gemeinsam mit der Sängerin hat der Star die fünfjährigen Zwillinge Moroccan und Monroe. Wie er betonte, seien sie trotz Scheidung immer noch gute Freunde. „Es ist so enttäuschend, wenn du siehst, dass andere Leute versuchen, uns da eine Negativität zu unterstellen, wo gar keine ist.“

Foto: FayesVision/WENN.com