Dienstag, 23. August 2016, 10:33 Uhr

Britney Spears sammelt für ihr VMA-Show-Outfit

Britney Spears wird ihr Outfit für die diesjährigen ‚VMA’s für den guten Zweck spenden. Die Sängerin hat sich mit dem Roten Kreuz und der Website ‚CrowdRise‘ zusammengetan und gibt jedem, der 10 Dollar spendet, die Chance, das Outfit zu gewinnen, das sie an dem Abend trägt oder ein Ticket für die Show am 28. August im Madison Square Garden zu ergattern.

Britney Spears sammelt für ihr VMA-Show-Outfit

Das Geld soll den Opfern der Flut in Louisiana zu Gute kommen. Auf Twitter verkündete die aus selbigem Bundesstaat stammende Künstlerin: „Ich habe mich mit @RedCross und @crowdrise zusammengetan, um Geld für die Opfer der schrecklichen Flut in meinem Heimatstaat Louisiana zu sammeln. Jede Spende über 10 Dollar birgt die Chance auf das Outfit, das ich an dem Abend der ‚VMA’s trage oder einen Trip zur Show!“

Den kommenden Auftritt hatte der Star seinen Anhängern bereits mit einem Video schmackhaft gemacht. Der Teaser zeigt einige typische Britney-Requisiten, darunter der berühmte ‚Oops I Did It Again‘-Latexanzug, die Schlange, die sie bei ihrem Auftritt 2001 um den Hals trug und das Brautkleid, in das sie 2003 für ihren Auftritt schlüpfte.

Mehr zu Britney Spears: Das ist ihre neue Single „Make Me“

Britneys Stimme im Hintergrund sagt: „Die ‚VMAs‘ geben dir nicht nur eine Bühne. Sie geben dir eine Geschichte – einen Weg, das Fragment einer Sekunde ewig leben zu lassen. Bevor man es merkt, ist es Geschichte. Bevor man es merkt, ist es Britney, Bitch!“ Die Pop-Ikone wird ihre neue Single ‚Make Me‘ von ihrem lang erwarteten Album ‚Glory‘ performen. Auf der Bühne unterstützt sie G-Eazy. Es wird das erste Mal seit 2007 sein, dass Britney bei den ‚VMAs‘ auftritt.

Foto: ABC/WENN.com