Dienstag, 23. August 2016, 8:58 Uhr

Topmodel Tyra Banks wird an Elite-Uni lehren

Tyra Banks wird Uni-Professorin. Das Supermodel wird im Mai nächsten Jahres einen Gastvortrag an der ‚Stanford University‘ über die ‚Gründung und den Schutz der eigenen Marke‘ halten.

Topmodel Tyra Banks wird an Elite-Uni lehren

Die Neuigkeiten über den Ausflug der 42-Jährigen in die Welt der Lehrenden wurden vergangenes Wochenende (20. August) veröffentlicht. Laut ‚The Wall Street Journal‘ wird es Banks erster Vortrag an der renommierten Hochschule sein. Die erste Aufgabe, die sie ihren Studenten stellen wird, wird das ‚Projekt DU: Der Aufbau und die Erweiterung deiner eigenen Marke‘ bei dem von ihnen verlangt wird ‚ein kurzes Video, in dem sie sich selbst und ihre Vorstellung von einer Marke‘ zu drehen.

Die gebürtige Kalifornierin, die im Januar diesen Jahres ihr erstes Kind bekommen hat, hat schon jetzt angekündigt, dass sie eine strenge Projektleiterin sein wird und ihre Vorträge zwar lustig, aber bestimmt sein werden: „Wenn ich sehe, dass jemand nicht aufpasst, dann werde ich meine Meinung sagen.“

Auch die Benutzung von Smartphones ist in Banks Stunden strikt untersagt, es sei denn jemand möchte eins ihrer Zitate tweeten. Der ehemalige ‚Victorias Secret‘-Engel ist aber nicht die erste, die ihr Wissen an jüngere Generationen weitergeben will. Auch Angelina Jolie hat im vergangenen Mai veröffentlicht, dass sie im kommenden September einen Gastvortrag an der ‚London School of Economics‘ im Masterstudiengang ‚Frauen, Frieden und Sicherheit‘ halten wird.

Foto: WENN.com