Mittwoch, 24. August 2016, 15:37 Uhr

Britney Spears mit „Carpool Karaoke“ - und so reagieren die Fans

Pop-Prinzessin Britney Spears (34) wird am Donnerstag (25. August) in einer ‚Carpool-Karaoke’-Folge mit ‚Late Late Show’-Moderator James Corden (38) auftauchen. Mittlerweile gibt es auf YouTube bereits einen kurzen Teaser dafür, der bei ihren Fans bereits für Aufruhr sorgt.

Britney Spears mit „Carpool Karaoke“ - und so reagieren die Fans

Da ist die 34-Jährige nämlich dabei zu sehen, wie sie zu ihrem Hit ‚Toxic’ zaghaft lippensynchron ihren Mund öffnet. Dabei scheint aber kein Ton von ihrer Seite herauszukommen. Nun ist Miss Spears nicht gerade als beste Sängerin der Welt bekannt. In der Vergangenheit gab es auch schon zahlreiche Spekulationen, dass die Dame bei ihren Konzerten vorwiegend nur lippensynchron den Mund bewege. Den Fans geht es aber offenbar vor allem um die Show und diese kann die Entertainerin ja ohne Zweifel bieten – laut Meinung einiger früher vielleicht besser wie heute aber immerhin.

Und auch die Las-Vegas-Konzerte des Popstars scheinen ja gut besucht zu sein. Obwohl das komplette Endprodukt der ‚Carpool Karaoke’-Session erst morgen zu sehen ist und sich da erst herausstellt, ob Britney Spears tatsächlich singt oder nicht, zeigten sich jetzt schon einige enttäuscht.

Mehr zu Britney Spears: „Ich hatte schon viele grauenhafte Beziehungen“

Ein paar machten sich dann auf Twitter auch Luft mit Kommentaren wie: „Lippensynchron-Königin“ oder scherzten: „Ihre Stimme ist so stark und kräftig! OMG was für ein Gesang. Ich bin schockiert.“ Und wiederum ein anderer schrieb: „Sie muss einen Vertrag mit Apple haben, dass sie ihre Stimme nur dann benutzen darf, wenn ihr Telefon es von ihr verlangt.“ Aber nicht nur das Nicht-Singen fiel einigen negativ auf, sondern auch James Cordens Verhalten. Der schien die Pop-Prinzessin nämlich mit dieser Aussage zu verärgern, die da lautet: „Haben [deine zwei Kinder] deine Vegas-Show gesehen? Ich habe meine Mutter einmal in ihrer Unterwäsche gesehen, als ich 11 war.“ Eine Anspielung darauf, dass Britney Spears bei ihren Konzerten nie viel an hat. Diese schlug den Moderator daraufhin scherzhaft auf die Schulter und erklärte: „Du bist so schmutzig.“

Worauf dieser erwiderte: „Das bin ich nicht. Ich kann nur das Bild nicht aus meinem Verstand herauslöschen.“ Na, diese ‚Carpool Karaoke’-Folge scheint doch einiges zu versprechen. Da wird sich dann auch endlich herausstellen, ob Britney Spears’ richtige Stimme doch noch zum Einsatz kommt…. Am Freitag, den 26. August um 23.05 Uhr wird die Folge auch auf dem Webchannel RTL II You ausgestrahlt. (CS)

Foto: Youtube