Mittwoch, 24. August 2016, 21:39 Uhr

Usher ist ein unglaubliches Boxtalent

Usher hat den Boxchampion Sugar Ray Leonard schwer beeindruckt. Der Sänger (‚No Limit‘) spielt im Film ‚Hands of Stone‘ den großen Boxer und zeigte dabei auch sein eigenes Talent, mit den Fäusten umzugehen.

Usher ist ein unglaubliches Boxtalent

„Als ich zum ersten Mal hörte, dass Usher mich porträtieren wird, dachte ich, das sei ein Witz“, gestand der 60-jährige Champion der ‚New York Daily News‘. „Ich konnte es mir einfach nicht vorstellen. Ich konnte mir Usher nicht als mich vorstellen. Und dann rief mich Usher an und sagte ‚Ray, kannst du mir helfen, du zu sein?‘ [Ich antwortete] ‚Wir versuchen es‘.“ Aber Usher tat mehr, als es nur zu „versuchen“. „Ich arbeitete einige Monate mit ihm und als ich ihn Seilspringen und den Sandsack schlagen sah, die Bewegungen, beeindruckte er mich unglaublich“, erinnerte sich Sugar Ray Leonard.

Mehr: Usher lässt es hier untenrum blitzen

„Obwohl ich wusste, dass er ein großartiger Tänzer ist, braucht es bestimmten Rhythmus, um ein Kämpfer zu sein, eine bestimmte Mentalität, um ein Kämpfer zu sein.“ Genau wie Leonard seine Kritiker 1980 im Kampf gegen Roberto Duran aus Panama beeindruckte, die ihm diesen Sieg nicht zugetraut hatten, beeindruckte Usher seinen Lehrmeister beim Training für seinen neuen Film. ‚Hands of Stone‘ feiert am 26. August Premiere in den USA. Ein Starttermin für Deutschland ist noch nicht festgelegt.

Ein von Usher (@usher) gepostetes Foto am

Foto: WENN.com