Donnerstag, 25. August 2016, 21:06 Uhr

Jennifer Garner und Ben Affleck: Gemeinsame Geburtstagsfeier?

Das Noch-Schauspielerpaar Jennifer Garner (44) und Ben Affleck (44) soll dessen Geburtstag am 15. August offenbar gemeinsam gefeiert haben. Das berichtet das Magazin ‚Us Weekly’.

Jennifer-Garner-Ben-Affleck

Demnach hätten die beiden den Tag zusammen mit ihren drei Kindern (Violet, 10, Seraphina, 7 und Samuel, 4) in Montanas ‚Yellowstone Club’ verbracht. Ein angeblicher „Insider“ verriet: „Es gab einen Kuchen und sie haben die üblichen Dinge getan: gewandert und draußen gespielt. Sie wollten als Familie zusammen sein.“ Der ‚Yellowstone Club’ wäre dabei einer ihrer Lieblingsorte. Schon letztes Jahr hätten sie nämlich Weihnachten dort verbracht. Im Februar seien sie dann noch mal mit dem befreundeten Ehepaar Model Gisele Bündchen (36) und deren Gatte, Football-Star Tom Brady (39) wiedergekommen. Garner und Affleck wären bei dem Wochenurlaub mit Geburtstagsfeier auch „toll miteinander ausgekommen“, so der „Insider“.

Mehr: Jennifer Garner spricht über ihre Beziehung mit Ben Affleck

Er betonte aber (wie es bei den beiden regelmäßig gemacht wird), dass die Zwei nicht wieder zusammen sind. Die angebliche Quelle verriet dann auch: „Sie haben nicht im gleichen Raum geschlafen. Und sie kommen nicht wieder zusammen.“ Dem Eindruck nach scheint das gemeinsame Verbringen des Geburtstags mit dem ‚Batman’-Star einfach Tradition zu sein. Auch schon letztes Jahr, nur zwei Monate nach der Verkündung ihrer Trennung nach zehn Jahren Ehe, wurde der Tag als Familie begangen.

Damals besuchten sie die ‚Universal Studios’ in Orlando. Für das Noch-Schauspielerpaar scheint die Situation so doch weiterhin ganz gut zu funktionieren. Warum sollten sie es also nicht weiterführen? (CS)

Foto: WENN.com