Sonntag, 28. August 2016, 14:23 Uhr

Jens Büchner und Daniela: So geht's am Montag weiter

Mallorca: eine Insel, auf der Luxusmakler wie Marcel Remus Traumimmobilien im Millionenwert anbieten, während andere ums Überleben kämpfen. Bereits am Montagabend (1) um 20.15 Uhr gibt es eine neue Folge von „Goodbye Deutschland„, in der es u.a. um zwei völlig unterschiedlich schillernde Protagonisten geht.

Jens Büchner und Daniela: So geht's am Montag weiter

Das kleine Costa de los Pinos im Nordosten der Insel. Seit einem halben Jahr das Zuhause von Jens Büchner und Daniela Karabas. Der Sachse und die Düsseldorferin erwarten Zwillinge. Daniela ist im siebten Monat. Doch schon jetzt liegen die Nerven blank. Das Paar streitet ständig. Denn Stehaufmännchen Jens Büchner rast von einem Auftritt zum nächsten, er will noch vor der Geburt möglichst viel Geld in die Familienkasse spülen. Daniela aber hätte ihren Freund lieber zuhause. Denn das Kinderzimmer ist noch immer eine Rumpelkammer: Bettchen, Stubenwagen, Wickelkommode – alles noch nicht gekauft.

UPDATE 29. August 2016: Jens Büchner und die Zwillinge: Das grosse Interview

Im Interview mit klatsch-tratsch.de sagte Büchner dazu: „Daniela ist hochschwanger, hat mit Bluthochdruck zu kämpfen und denkt, dass ich sie nicht mehr attraktiv finde – so schön schwanger wie sie ist. Das kann jede Frau, die schon mal schwanger war wohl nachempfinden. Wir Männer nicht. (…) Sie ist aber ein impulsiver Mensch, der auch sehr eifersüchtig ist. Und wenn die Hormone dann verrückt spielen, dann kracht es halt.“ (Das ganze Interview folgt am 29. August auf diesen Seiten).

Jens Büchner und Daniela: So geht's am Montag weiter

Privater Stress – und beruflich läuft´s nicht besser. Jens wollte in einem neuen Club durchstarten. Zur Eröffnung hatten sich Hunderte Fans des Kult-Auswanderers angemeldet – doch die Eröffnungsparty platzt. Und im Internet schimpfen die Fans.

Jens und Daniela am Ende ihre Kräfte. Noch glauben alle, dass genug Zeit ist bis zur Geburt der Zwillinge. Doch die Ärzte leiten die Geburt der Zwillinge ein…

Und dann gibt es auch Neues von Immobilienmakler Marcel Remus: Mit 50 muss Silke Remus auf Mallorca noch mal neu starten. Nach 30 Ehejahren hat sich ihr Mann von ihr getrennt – Silke steht damit vor der Herausforderung, auf der Insel wieder auf eigenen Beinen stehen zu müssen. Ihr Glück: Ihr umtriebiger Sohn lebt auch auf Mallorca. Und der ist kein Unbekannter. Marcel Remus, 29 Jahre, Luxusmakler, langjähriger TV-Star der VOX-Sendung „mieten, kaufen, wohnen“.

Marcel hat seiner Mutter einen Job angeboten. In seinem Immobilienbüro. Mama Remus soll Maklerin werden. Schon in ein paar Tagen geht’s los. Dann hat Silke ihren ersten Kundentermin auf der Insel. Und der hat es gleich in sich: Sie soll einem Schweizer Auswanderer ein Objekt präsentieren. Für knapp fünf Millionen Euro. Wird sie ihre Feuertaufe bestehen?

Jens Büchner und Daniela: So geht's am Montag weiter

Fotos: VOX/ 99pro media