Montag, 29. August 2016, 16:12 Uhr

Usain Bolt: Freundin bricht ihr Schweigen

Usain Bolt vergnügt sich offenbar weiter mit anderen Frauen. Nur eine Woche, nachdem er mit einer anderen Frau im Bett erwischt wurde, sah man den Sprinter erneut mit einem Haufen Mädels in einem Club.

Usain Bolt: Freundin bricht ihr Schweigen

Wie ‚Sun on Sunday‘ berichtet, soll der Olympiasieger gegen sechs Uhr morgens mehrere Frauen in sein Hotelzimmer eingeladen haben und sie wie auf einem Siegerpodest mit seinen Medaillen posiert haben lassen. „Ich bin hier, um tagsüber zu schlafen und nachts zu feiern“, erklärte Bolt selbst. „London ist für mich momentan die beste Stadt überhaupt.“

Seine Freundin Kasi Bennett (Foto unten) dürfte das jedoch ganz anders sehen und äußerte sich nun zum ersten Mal zu den Eskapaden ihres Liebsten. Via ‚Twitter‘ rief sie ihn dazu auf, „#Selbstkontrolle“ zu gewinnen und erwiderte auf die Kommentare einiger Fans, dass es „nicht leicht“ sei, Selbstbeherrschung zu bewahren.

Außdem likte sie einen Tweet, der erklärte: „Du hast dein Leben für einen One-Night-Stand mit einer Göttin eingetauscht, die niemals auch nur Nahe herankommen wird.“ Wie ‚RadarOnline‘ zuletzt berichtete, soll Usain Bolt außerdem mit der Brasilianerin Jady Duarte im Bett erwischt worden sein. Und selbst seine Schwester Christine Bolt-Hylton glaubt, dass es mehr Affären geben könnte. „Ich bin sicher, dass Kasi mittlerweile daran gewöhnt ist“, berichtete sie ‚The Sunday Mirror‘. „Sie ist daran gewöhnt, solche Bilder zu sehen.“

Foto: FameFlynet/WENN.com