Dienstag, 30. August 2016, 20:38 Uhr

Chris Brown lacht über Drake

Chris Brown lacht über Drakes Bemühungen. Der R&B-Musiker scheint die Trennung von Rihanna noch immer nicht überwunden zu haben und kommt offenbar nicht mit Drakes Liebesbekundungen an seine Ex klar.

Chris Brown lacht über Drake

Wie ein Bekannter ‚The Hollywood Reporter‘ berichtete, hält er Drakes Verhalten für vollkommen überzogen und kitschig. „Drake übertreibt und Chris lacht hinter seinem Rücken über ihn“, erklärte der Insider. „Zwischen den Billboards und der Rede – das hat nichts mit Gentlemen zu tun, das ist einfach abgedroschen.“ Außerdem seien Drakes Avancen für die 28-Jährige umsonst. „Drake versucht, komplett sanft zu sein. Aber er scheitert, weil Rihanna ihn nicht will“, betonte er weiter. Ob der kanadische Musiker tatsächlich bei dem Versuch scheitern wird, das Herz der Sängerin zu erobern, bleibt abzuwarten.

Doch so ganz abgeneigt scheint sie nicht zu sein, wie der Kuss bei die den ‚MTV Video Music Awards‘ am vergangenen Sonntag (28. August) zeigte. Vielleicht merkt Chris Brown mittlerweile auch einfach, dass er selbst Rihanna besser hätte behandeln und etwas „sanfter“ sein sollen.

Foto: WENN.com