Dienstag, 30. August 2016, 15:12 Uhr

Kanye West: Entschuldigung an Taylor Swift?

US-Rapper und unerträgliches Großmaul Kanye West (39) hat am Montag (29. August) erneut seiner Erzfeindin, Popstar Taylor Swift (26) gedacht. Der Gatte von Ich-Darstellerin Kim Kardashian (35) postete nämlich ein Twitter-Foto, das ein weißes T-Shirt mit einem ganz besonderen Aufdruck zeigt.

Kanye West: Entschuldigung an Taylor Swift?

Darauf ist dann auch eine Kombination aus zwei Bildern zu sehen: einerseits das Album-Cover von ‚My Beautiful, Dark, Twisted Fantasy’ des Rappers und andererseits Miss Swifts ‚1989’. Getragen wird das ganze Kunstwerk von einem nicht identifizierbaren bärtigen Mann. Da fragt man sich doch unweigerlich: Was will der Egozentriker der Welt damit sagen? Und: Soll das etwa insgeheim eine Art Entschuldigung an die Freundin von Britenstar Tom Hiddleston (35) darstellen? Das Bild kommentierte der 39-Jährige nämlich noch mit den Worten: „Einträchtige Liebe.“ Ah ja.

Das undurchsichtige Posting kommt einige Stunden später, nachdem Mister West bei den ‚MTV Video Music Awards’ am Sonntag (28. August) in New York (wieder einmal) eine seiner denkwürdigen Reden zum Besten gab.

In dem wirren Vortrag vergaß er natürlich auch nicht, seine „Erzfeindin“ Taylor Swift zu erwähnen. Zwischen den beiden herrscht wegen ein paar beleidigender Textzeilen in dessen Song ‚Famous’ schon einige Zeit dicke Luft. Erst kürzlich hatte Kim Kardashian dazu noch einige Snapchat-Clips veröffentlicht, die beweisen sollten, dass die 26-Jährige von allem gewusst hätte. Darunter ist auch ein Telefongespräch zwischen ihrem Gatten und der ‚Shake It Off’-Sängerin zu sehen und hören. Während seiner langen Rede bei der Verleihung des Musikpreises „erklärte“ der Rapper noch einmal kurz, warum er die Ex-Freundin von DJ Calvin Harris (32) vor Veröffentlichung des Songs kontaktierte.

Er verkündete: „Ich liebe euch alle! Deswegen habe ich sie angerufen!“ Laut Taylor Swift hätte dieser sie nur teilweise über beleidigende Textzeilen in Kenntnis gesetzt, daher sei nicht alles von ihr abgesegnet worden. Ob die Freundin von Tom Hiddleston sich durch das T-Shirt-Posting des Rappers milde stimmen lässt, bleibt abzuwarten…(CS)

Foto: WENN.com