Donnerstag, 01. September 2016, 9:42 Uhr

Promi Big Brother: Cathy Lugner will den Laden aufmischen

Alles nur schöne Fassade? Mit Ausziehen hat das Ex-Playmate Cathy „Spatzi“ Lugner (26) bereits Erfahrungen gesammelt. Am Freitag, 2. September (20:15 Uhr, SAT.1) wartet auf sie als Bewohnerin der Einzug ins „Promi Big Brother“-Haus.

Promi Big Brother: Cathy Lugner will den Laden aufmischen

Die Erwartungen der „Fast-Lady“ Österreichs, als bessere Hälfte des Bundespräsidentschaftskandidaten Richard Lugner, sind hoch: „Ich habe viele Facetten. Der Einzug ins Haus ist die beste Möglichkeit mich selbstständig zu präsentieren.“ Dies sei an der Seite des österreichischen Bauunternehmers nicht immer einfach: „Ich bin immer nur das Anhängsel, das Tierchen – aber damit ist jetzt Schluss! Ihr werdet die ungeschminkte Wahrheit von mir sehen.“

Ordnung und Sauberkeit spielen im Leben der 26-Jährigen eine große Rolle. Inwiefern sie diese Tugenden auch von ihren prominenten Mitbewohnern erwarten kann, bleibt für Cathy Lugner eine spannende Frage: „In meiner Wohnung ist immer alles geputzt und ordentlich. Ich brauche das sehr für mein Wohlbefinden. Von daher fände ich es schon sehr wichtig, wenn jeder seine Sachen wegräumt und nichts herumliegt.“

Promi Big Brother: Cathy Lugner will den Laden aufmischen

Vor den Kameras im Haus schreckt Lugner als ehemaliges „Playboy“-Bunny nicht zurück: „Ich liebe das ja. Ich mag es, Leute an meinem Leben teilhaben zu lassen. Mich schreckt nichts ab. Ich war ja auch schon im ‚Playboy‘ und so wird das Duschen für mich nicht das große Problem.“ Während ihres Aufenthalts in der prominentesten WG Deutschlands, wird die Trennung von Tochter Leonie (8) zur größten Herausforderung für die 26-Jährige: „Da werden bei mir bestimmt ein paar Sehnsuchtstränen fließen.“

Alles zu „Promi Big Brother“ auf einen Blick gibt’s täglich hier!

Zwei Wochen lang dreht sich für die Bewohner in Deutschlands ungerechtester Wohngemeinschaft alles um Privilegien und Entbehrung, um Status und Bedeutungslosigkeit. Moderator Jochen Schropp wird die tägliche „Promi Big Brother“-Live-Show aus Köln präsentieren Jochen Schropps neuer Sidekick: Schauspielerin Désirée Nick. Sie wird in gewohnt süffisanter Art das Geschehen im Haus kommentieren.


Fest stehen somit: Ben Tewaag, Natascha Ochsenknecht, Joachim Witt, Mario Basler, Cathy „Spatzi“ Lugner“.

Außerdem sollen einziehen: Transe Edona James, Ich-Darsteller Prinz Marcus von Anhalt, Ex-Serienstar Stephen Dürr, Model und Schauspielerin Isa Jank, Ringer Frank Stäbler, Bachelor-Kandidatin (von 2014) Jessica Paszka, Schauspielerin Christiane Zierl. Ersatzkandidaten sind angeblich „Eis am Stiel“ Star Zachi Noy und Ich-Darstellerin Tatjana Gsell.

Fotos: SAT.1