Freitag, 02. September 2016, 16:48 Uhr

Justin Bieber: Wann kommen die Songs mit Kanye West?

Justin Bieber hofft, irgendwann seine Tracks mit Kanye West veröffentlichen zu können. Der Sänger nimmt sich derzeit eine kleine Pause von seiner ‚Purpose World Tour‘ und macht, was man als Musiker so macht.

Justin Bieber: Wann kommen die Songs mit Kanye West?

Er probt fleißig, hängt mit seinen Managern Scooter Braun und Usher ab und gibt viele Interviews. So auch dem Team von ‚Live Lounge Month‘ bei ‚BBC Radio 1‘, mit welchem er über seine Zusammenarbeit mit Kanye West sprach. Denn im Jahr 2015 hatten die beiden Solokünstler gemeinsam ein paar Songs mit „New York vibe“ aufgenommen, jedoch nie veröffentlicht. Als der 22-Jährige Weltrekordler gefragt wurde, ob seine Fans die Tracks je hören wurden, antwortete er: „Ich weiß es nicht … Vielleicht… Ich hoffe es.“ Die Fans des Teenie-Schwarms wissen, dass ihr Idol bereits 2011 gemeinsam mit dem Rapper einen Song veröffentlicht hatte: ‚Runaway Love‘ war auf dem Album ‚Never Say Never‘ vertreten und der Ehemann von Kim Kardashian remixte selbst.

Als die beiden Künstler damals aufeinandertrafen, verstanden sie sich sofort sehr gut. Von ihrem ersten Treffen weiß der ‚Sorry‘-Interpret aber nicht mehr sonderlich viel. „Ich habe vergessen, wie ich ihn getroffen habe, aber es hat sofort Klick gemacht und funktioniert. Es war cool. Wir haben einiges zusammen gemacht“, erinnerte er sich. Vielleicht gibt es also schon bald mehr gemeinsame Tracks von den beiden Musik-Stars.

Foto: Pacific Coast News/WENN.com