Freitag, 02. September 2016, 21:55 Uhr

Kate Moss und Nikolai von Bismarck: Planen sie ihre Hochzeit?

Supermodel Kate Moss (42) und ihr junger Lover, Graf Nikolai von Bismarck (29) sollen angeblich bereits ihre Hochzeit planen. Das berichtet zumindest das Klatschblatt ‚The Sun’. Und das, obwohl die Dame vor dem Gesetz immer noch mit The Kills-Sänger und Gitarrist Jamie Hince (47) verheiratet ist.

Kate Moss und Nikolai von Bismarck: Planen sie ihre Hochzeit?

Die Trennung der beiden, die sich 2011 das ‚Ja’-Wort gaben, erfolgte letztes Jahr. Bisher sind sie aber noch nicht offiziell geschieden. Glaubt man kursierenden Gerüchten, sollen Moss und ihr neuer Freund, mit dem sie seit einem Jahr zusammen ist, jedoch schon verlobt sein.

Laut dem ‚Daily Mirror’ hätte sich die 42-Jährige letzten Monat mit einem großen Klunker (Saphir und Diamanten) an ihrem Ringfinger gezeigt. Und auch über die angebliche Verlobung wusste das Blatt näheres zu berichten. Demnach wäre es bei einem romantischen Essen im Sommerurlaub in Venedig dazu gekommen. Da hätte der 29-Jährige dem Model den Antrag gemacht und ihr auf italienisch bekundet, dass er sie liebe. Giovanni Fracassi, Eigentümer des Restaurants verriet dazu: „Er rief ‚ti amo’ und ging dann auf die Knie. Es war sehr romantisch.“

Und er fuhr fort: „Er holte einen Ring heraus und es war lustig, weil er sagte, dass der für nach der Scheidung ist. Sie waren sehr ineinander verschossen und sie schien so glücklich. Ich habe sie vorher nie so glücklich gesehen.“ Bei einem fast einmonatigen Urlaubsaufenthalt in Hydra, Griechenland hätten sich die Zwei in das Land verliebt und sollen nun dort auch heiraten wollen. ‚The Sun’ zufolge nutzten die beiden auch ihre Zeit dort und kundschafteten schon einmal mögliche Plätze dafür aus. Laut dem Blatt hoffen sie, noch vor Weihnachten Nägel mit Köpfen machen zu können, wenn da bereits die Scheidung mit Noch-Gatte Jamie Hince durch ist.

Die Zeremonie soll anscheinend im kleinen Kreis mit einer Handvoll Freunden und der Familie stattfinden. Dann sei geplant, wieder nach London zurückzugehen und dort mit einer größeren Gruppe zu feiern, so ein „Insider“. Dann bleibt ja nur zu hoffen, dass die angeblichen Pläne des Paares auch tatsächlich aufgehen…(CS)

Foto: SIPA/WENN.com