Freitag, 02. September 2016, 19:56 Uhr

Kristen Stewart: „Es ist das qualvollste Gefühl auf der ganzen Welt“

Hollywoodstar Kristen Stewart (26) hat in einem ‚Lorraine’-Interview über unerwiderte Liebe gesprochen. In der ITV-Show wurde die Schauspielerin, die mit Freundin Alicia Cargile zusammen ist gefragt, ob sie sich mit dem Thema identifizieren könne.

Kristen Stewart: „Es ist das qualvollste Gefühl auf der ganzen Welt“

Dieses liege nämlich auch der romantischen Woody-Allen-Tragikomödie ‚Café Society’ zugrunde, in der eine merkwürdige Dreiecks-Liebesgeschichte zwischen ihr als Vonnie, Jesse Eisenberg (32) als Bobby und Steve Carell (54) als Phil Stern gezeigt wird. Die angebliche „Ex-Freundin“ von Robert Pattinson (30) antwortete dabei ganz ehrlich: „Oh ja, natürlich! Es ist wirklich das schlimmste dich am Boden zerstörende, qualvollste Gefühl auf der ganzen Welt.“ Danach witzelte sie aber: „Hypothetisch gesprochen…Ich habe keine Idee, wie sich das anfühlt!“

Im Interview verriet der ‚Twilight’-Star weiter, dass ihre gute Freundschaft mit Jesse Eisenberg Liebesszenen viel einfacher gemacht hätte: „Es fühlt sich mit ihm nie merkwürdig an. Wir sind NUR Freunde. Ich fühle mich wirklich wohl mit ihm und schäme mich an seiner Seite nicht.“ Auch Steve Carell hätte ihr übrigens die Arbeit mit ihm so angenehm wie möglich gemacht. Sie erzählte: „Steve ist einer der lustigsten Personen, mit dem Leute jemals zusammen sein können. Er kann dich in einer Sekunde zum Lachen bringen.“ In ‚Café Society’ sind unter anderem auch noch Stars wie Blake Lively (29), Parker Posey (47), Corey Stoll (40) und Ken Stott (61) zu bewundern Der Streifen kommt am 10. November in die deutschen Kinos. (CS)

Foto: Pacific Coast News/WENN.com