Freitag, 02. September 2016, 12:29 Uhr

Michelle Hunziker: 2017 wird nochmal fleißig probiert

Michelle Hunziker will es 2017 noch einmal versuchen. Die TV-Moderatorin hat die Hoffnung nicht aufgegeben, nach drei Töchtern auch noch mal einen Jungen in die Welt setzen zu dürfen.

Michelle Hunziker: 2017 wird nochmal fleißig probiert

Noch knapp ein Jahr Zeit gibt sich die 39-Jährige nun für dieses Vorhaben: „Es wäre schön, noch einmal die Erfahrung mit einem Sohn zu machen„, erklärte die blonde Schönheit. „Ich werde es nächstes Jahr noch einmal versuchen, wenn es nicht klappt, ist Schluss, denn dann bin ich vierzig.“ Bis dahin managt sie ihre Rasselbande – bestehend aus Celeste (2), Sole (1) und der 19-jährigen Aurora. „Alles hängt von der Organisation ab“, gibt die Ex-Frau von Schmusesänger Eros Ramazzotti im Gespräch mit ‚OE24‘ zu. „Die eine muss in den Kindergarten, die andere geht in den Park.“


Aurora ist allerdings schon ausgezogen: „Das heißt aber nicht, dass ich mit ihr weniger Probleme habe“, verriet Hunziker, die 2014 den Mode-Erben Tomaso Trussardi heiratete. Und tatsächlich: Wie Hunzi gerade offenbarte, wird sie zum ersten Mal Oma. Allerdings doch nicht dank ihrer ältesten Tochter – ihre Hündin Lily ist mit Zwillingen schwanger. Man darf gespannt sein, ob sich zu dem Ultraschallbild der trächtigen Vierbeinerdame auch bald eines von Michelles viertem Kind gesellt…

Foto: WENN.com