Samstag, 03. September 2016, 18:43 Uhr

"Dance Dance Dance": Promis in 3D-Kulissen

„Dance Dance Dance“ heißt die neue sechsteilige Show-Reihe, die RTL ab heute um 20.15 Uhr, und dann immer freitags, 20.15 Uhr, zeigt.

"Dance Dance Dance": Promis in 3D-Kulissen
Moderatorin Nazan Eckes (M.) im Gespräch mit Sabia Boulahrouz und Leonard Freier.

Zwölf Prominente tanzen die größten Musikvideos und bekanntesten Filmszenen aller Zeiten möglichst originalgetreu nach. Jedes Team wagt sich an berühmte und herausragende Choreographien, die uns allen in Erinnerung geblieben sind. Von erfolgreichen Chartstürmern wie den „Spice Girls“, Madonna und Robbie Williams bis zu Tanzszenen aus unvergesslichen Spielfilmen wie „Grease“ und „Dirty Dancing“ – bei „Dance Dance Dance“ ist alles möglich. Und dabei setzt die Show neue Maßstäbe. Denn dank modernster 3D-Technik tanzen die Promi-Paare wie im Originalset.

Mehr zu Sabia Boulahrouz: „Ich habe hier überhaupt nichts zu verlieren“

"Dance Dance Dance": Promis in 3D-Kulissen
„Bene“ Mayr (vorne l.) und Philipp Boy (vorne r.) tanzen zu „Bye Bye Bye“ von „NSYNC“.

Moderiert wird die neue Show von Nazan Eckes und Jan Köppen. Nazan Eckes sagte dazu: „Ich freue mich sehr auf ‚Dance Dance Dance‘. Eine echte Gänsehaut-Show mit sehr hohen Ansprüchen an die prominenten Kandidaten und spektakulären Auftritten. Das wird spannend!“ Ko-Moderator Jan Köppen fügte hinzu: „In erster Linie bin ich auf die Leistungen der Kandidaten gespannt. Allein das Training verdient Respekt, und ich glaube, dass viele Zuschauer sehr gut nachvollziehen können, wie schwer es ist, Choreographien aus Musikvideos nachzutanzen.“

"Dance Dance Dance": Promis in 3D-Kulissen
Jan Köppen und Nazan Eckes moderieren die Show

Weiter sagte Köppen: „Ich wette, ein Großteil hat das schon mal heimlich zu Hause vor dem Fernseher oder Computer versucht. Und ja, auch ich habe mir Jahre lang gewünscht, so tanzen zu können wie Justin Timberlake. Dadurch, dass meine Fernsehkarriere bei Viva begonnen hat, und meine Jugend durch Viva und MTV geprägt wurde, freue ich mich natürlich auch sehr auf die Musikvideos in diesem einzigartigen Set. Da werden bei mir und hoffentlich auch dem Zuschauer auf jeden Fall eine Menge Erinnerungen geweckt werden, und ich hoffe ganz stark, dass die Kandidaten diese nicht noch zerstören.“

"Dance Dance Dance": Promis in 3D-Kulissen
Dana (vorne l.) und Luna Schweiger (M.) tanzen zu „Wannabe“ von den Spice Girls.

Diese sechs Teams kämpfen um den Titel „Dance Dance Dance“-Star:

Unternehmerin Dana Schweiger (48) & ihre Tochter Luna (19)
Reality-Star Daniela Katzenberger (29) & ihr Ehemann Lucas Cordalis (43)
Europameister im Turnen Philipp Boy (29) & sein Kumpel, Ski-Freerider Bene Mayr (27)
Model und Moderatorin Sabia Boulahrouz (38) & „Bachelor“ Leonard Freier (31)
Die beiden TV-Köche Mario Kotaska (42) & Alexander Kumptner (33)
DSDS-Team: Menderes Bagci (31) & DSDS-Gewinnerin 2014, Aneta Sablik (27)

"Dance Dance Dance": Promis in 3D-Kulissen
Aneta Sablik (M.) und Menderes Bagci (r.) tanzen zu „You´re the one that i want“ aus dem Film „Grease“.
"Dance Dance Dance": Promis in 3D-Kulissen
Die beiden TV-Köche Alexander Kumptner (l.) und Mario Kotaska wollen im Team um den Titel „Dance Dance Dance“-Star 2016 kämpfen.
"Dance Dance Dance": Promis in 3D-Kulissen
Reality-Star Daniela Katzenberger und ihr Ehemann, Sänger Lucas Cordalis, wollen im Team um den Titel „Dance Dance Dance“-Star 2016 kämpfen.


Fotos: RTL/ Stefan Gregorowius