Sonntag, 04. September 2016, 21:39 Uhr

Preview: Andrew Garfield in "Hacksaw Ridge"

Hollywood-Star Mel Gibson („Apocalypto“, „Braveheart“) kehrt für ‚Hacksaw Ridge‘ nach 10 Jahren erneut in den Regiestuhl zurück.

Preview: Andrew Garfield in "Hacksaw Ridge"

Das auf einer wahren Begebenheit basierende Epos erzählt die Geschichte von Desmond Doss, gespielt von Andrew Garfield („The Amazing Spider-Man“, „Social Network“), der mit der Medal of Honor geehrt wurde. Warum? Weil der sich im Zweiten Weltkrieg weigert, eine Waffe in die Hand zu nehmen – was Gibson nicht nur extrem pathetisch, sondern als religiös-übersteigerte Heldengeschichte inszeniert.

In weiteren Rollen zu sehen: Sam Worthington („Avatar – Aufbruch nach Pandora“), Vince Vaughn („Mr. & Mrs. Smith), Teresa Palmer („Warm Bodies“) und Hugo Weaving (“Captain America: The First Avenger”). Der Film feierte gestern seine Weltpremiere im Rahmen der 73. Internationalen Filmfestspiele von Venedig. Dort lief er außer Konkurrenz.

Kinostart ist am 21. Januar 2017. (PV/KT)

Preview: Andrew Garfield in "Hacksaw Ridge"

Preview: Andrew Garfield in "Hacksaw Ridge"

Preview: Andrew Garfield in "Hacksaw Ridge"

Fotos: Universum Film