Dienstag, 06. September 2016, 13:34 Uhr

Gigi Hadid und Zayn Malik: Beziehungspause?

Gigi Hadid und Zayn Malik legen eine Beziehungspause ein. Das junge Paar soll seine Liebe „auf Eis gelegt“ haben. Wie die Briten-Zeitung ‚The Daily Mail‘ berichtet, ist das Model für die ‚New York Fashion Week‘ im Big Apple angereist, doch ohne ihren Freund mit im Gepäck zu haben.

Gigi Hadid und Zayn Malik: Beziehungspause?

Ja und? Für die blonde Schönheit beginnt nun eine harte Zeit, denn nach New York muss sie noch nach Paris, Mailand und London. Da bleibt wenig Zeit für Turteleien und genau deshalb soll das It-Pärchen wohl auch die frische Beziehung auf Eis gelegt haben. Schlußfolgert das Blatt voreilig. Denn während die 21-Jährige auf den Catwalks der Welt zu sehen ist, hat auch der Sänger einiges zu tun: Er schraubt fleißig an seinem neuen Album, will laut Berichten der ‚TIME‘ eine Modelinie zusammen mit dem Designer Guiseppe Zanotti herausbringen und wird dann auch noch Produzent einer TV-Show über das Leben in einer Boyband.

Mehr: Gigi Hadid wehrt sich: „Ich liebe meinen Körper“

Kein Wunder also, dass da nicht viel Zeit bleibt, seine Freundin auf ihren Catwalk-Touren zu begleiten. Die beiden Turteltauben haben aber schon die jetzige „Eiszeit“ ausgeglichen: Erst kürzlich waren sie zusammen in einem tropischen Liebesurlaub, weit weg von allen Paparazzis und Trennungsgerüchten.

Foto: WENN.com