Dienstag, 06. September 2016, 9:10 Uhr

Promi Big Brother: Mario Basler in der Gosse

Paukenschlag im „Promi Big Brother“-Haus! Big Brother greift durch und wirft Edona James nach wiederholten Regelverstößen aus seinem Haus (wir berichten).

Promi Big Brother: Mario Basler in der Gosse

Marcus Prinz von Anhalt macht einen Freudentanz, weil die albanische Transe ausgezogen ist. Mario Basler wechselt sich selbst als Ausputzer im Luxusbereich ein. Und Jessica Paszka und Frank Stäbler liefern sich neckische Spielchen. Knapp 2 Millionen verfolgen am Montagabend den vierten Tag bei „Promi Big Brother“ live in SAT.1.

Mehr zu Promi Big Brother: Richard Lugner ist sauer

Belohnung im Luxus, Abstieg in den Kanal: Stephen Dürr, Joachim Witt und Dolly Dollar spielen für „Oben“ das Live-Duell „Mach mich an“ im Studio gegen die Kanal-Mannschaft bestehend aus Ben Tewaag, Marcus Prinz von Anhalt und Natascha Ochsenknecht. Die Luxus-Truppe erspielt sich den Sieg und sichert den „Oben“-Bewohnern eine Kostümparty als Belohnung mit üppigem Buffet.

Promi Big Brother: Mario Basler in der Gosse

Für Ben und Marcus geht es hingegen wieder tief nach „Unten“ in die Kanalisation, Nataschas Aufenthalt unter dem Haus endet nur wenig später – die Bewohner „Oben“ wählen die Verschnupfte zu sich in den Luxus. Der nächste Transfer im „Promi Big Brother“-Haus: Ex-Fußballprofi Mario Basler wird von den Zuschauern erstmals nach „Unten“ gewählt und steigt damit ab in die Kanal-Liga.


Aktuelle Bewohner „Oben“: Joachim Witt, Frank Stäbler, Dolly Dollar, Jessica Paszka, Stephen Dürr, Natascha Ochsenknecht

Aktuelle Bewohner „Unten“: Marcus Prinz von Anhalt, Ben Tewaag, Cathy Lugner, Isa Jank, Mario Basler


Fotos: SAT.1