Dienstag, 06. September 2016, 12:51 Uhr

Rob Kardashian und Blac Chyna: Alles Aus?

Zwischen dem Kardashian-Sprössling Rob Kardashian und seiner Verlobten soll es gewaltig kriseln. Nun wurde sogar bekannt, dass der 29-Jährige sogar aus dem gemeinsamen Haus auszog.

Rob Kardashian und Blac Chyna: Alles Aus?

Obwohl das Paar ein gemeinsames Kind erwartet und seine Hochzeit plant, kriselt es angeblich gewaltig. In der gestrigen [05.09.16] Folge von ‚Keeping Up With the Kardashians‘ hatte der 29-Jährige ein Gespräch mit seiner Schwester Khloe und berichtete ihr darin: „Ich bin aus dem Haus ausgezogen und wir leben nicht mehr zusammen.“ Ein schwerer Schock für die 32-Jährige Schwester, die selbst schon mit einer Scheidung zu kämpfen hatte. Sie gab ihrem Bruder den Rat: „Du musst fest auf deinen beiden Beinen stehen. Damit du, egal was passiert, immer okay bist.“

Mehr: Covergirl Blac Chyna posiert hier ganz nackt

In der Folge diskutierten auch Khloe, Kendall und Scott Disick lange die Beziehungsprobleme des nicht anwesenden Bruders. Für Scott Disick war sofort klar, dass der 29-Jährige wohl nicht mit dem Druck zurechtkommt. Denn nachdem er sich jahrelang auf der Couch seiner älteren Schwester versteckt hat, muss er sich nun um eine ganze Familie kümmern. Auch das Verhalten, welches der Kardashian-Sprössling gegenüber seiner Verlobten an den Tag legt, ist dem Reality-TV-Clan schon bekannt: Er würde den ganzen Tag nur schlafen und hätte keine Motivation für andere Dinge. „Er ist depressiv“, fasste seine große Schwester knapp zusammen.

Gegen Ende der Folge haben sich die beiden aber wieder vertragen und die 28-Jährige hatte sogar noch einen kleinen Auftritt. Wie lange die gute Stimmung im Hause Kardashian/Chyna aber noch anhalten wird, ist noch unklar.

TV-Tipp: „Keeping Up with the Kardashians“ , immer montags um 21.55 Uhr nur auf dem Pay-TV Sender E! Entertainment.

Foto: WENN.com