Mittwoch, 07. September 2016, 11:19 Uhr

Lindsay Lohan: Behält sie Egors Ring?

Lindsay Lohan hat Gerüchten zufolge nicht vor, Egor Tarabasov den Diamant-Verlobungsring zurückzugeben. Die ‚The Canyons‘-Darstellerin trennte sich vor kurzem von dem russischen Millionärssohn, nachdem es zu wiederholten Streits kam und Tarabasov sogar handgreiflich geworden sein soll.

Lindsay Lohan: Behält sie Egors Ring?

Und obwohl eine Versöhnung wohl außer Frage steht, plant Lohan nicht, den 300.000 Dollar teuren Verlobungsring zurückzugeben. Ein Bekannter der Tarabasovs verriet ‚Page Six‘: „Das ist ihre Abfindung. Wenn sie kein Geld mehr hat, kann sie ihn in der 47th Street für 60.000 Dollar verkaufen.“ Die Eltern des verschmähten Liebhabers haben derweil vor, ihrem Sohn den Geldhahn zuzudrehen, damit der sich endlich mal um seine Karriere kümmert.

Der Insider verriet weiter: „Egors Vater hat ihm gesagt ‚Du hattest deine Hollywood-Romanze, jetzt such dir ein russisches Mädchen und fang an zu arbeiten‘. Sein Vater überlegt, ihm den Geldhahn zuzudrehen, damit er endlich mal klar im Kopf wird.“

Mehr zu Lindsay Lohan: Datet sie einen Griechen?

Derweil behauptet Lohans Vater Michael, dass Tarabasov seine Tochter nur ausnutzte, um einen glamourösen Lifestyle zu leben. „Ich weiß nicht, ob er reich ist“, erklärte er im Interview, „alles was ich weiß ist, dass meine Tochter die meisten Rechnungen bezahlte und die Trips waren aufgrund von Lindsays Namen gratis. Sie war sein Ticket, um diesen Lifestyle zu leben. Ich wünsche mir, dass sie mit einem netten, normalen, cleanen Typen sesshaft wird. Jemand, der so viel für sie tut wie sie für ihn, niemand aus der Entertainment-Branche.“

Foto: WENN.com