Freitag, 09. September 2016, 14:58 Uhr

Cindy Crawford: Tochter Kaia Gerber zieht Giga-Kampagne an Land

Cindy Crawfords Tochter Kaia Gerber (15) ist das neue „Aushängeschild“ von ‚Marc Jacobs Beauty’ für die dazugehörige Kampagne im nächsten Jahr. Das verkündete das Make-Up-Label gestern (8. September) ganz begeistert.

Cindy Crawford: Tochter Kaia Gerber zieht Giga-Kampagne an Land

Auf Instagram teilte sie mit: „Wir sind aufgeregt und fühlen uns sehr geehrt, als neues Gesicht von ‚Marc Jacobs Beauty’ die unglaublich talentierte, wundervolle und charmante Kaia Gerber vorzustellen. Bleibt dran für mehr Informationen.“ Dazu postete der Designer schon einmal ein paar ‚Behind the scenes’-Fotos auf das 2017 zu Erwartende. Auf einem Bild ist das junge Model dabei posierend und äußerst erwachsen wirkend mit orangener, lockiger Perücke und aufregendem Augen-Make-Up zu sehen. Andere zeigen sie dabei, wie sie gerade für das Fotoshooting geschminkt und zurechtgemacht wird. Und das junge Nachwuchsmodel ist über den großen Fashion-Deal mindestens genauso überwältigt und angetan, wie das Label selbst.

Gegenüber dem Magazin ‚Allure’ verriet sie: „Ich bin so aufgeregt und fühle mich so geehrt, dass meine erste Beauty-Kampagne mit Marc Jacobs ist, eine Ikone der Fashion-Industrie.“ Und sie fuhr fort: „Ich bin von seinen Beauty-Produkten besessen und wie alles andere, was er macht, gibt ‚Marc Jacobs Beauty’ dir das Gefühl, feminin und verspielt zu sein.“ Obwohl die Tochter von Cindy Crawford gerade erst am Anfang ihrer Model-Karriere steht, hat sie übrigens schon einen Award dafür gewonnen. Gestern Abend (8. September) erhielt sie nämlich bei den ‚Daily Front Row’s Fashion Media Awards’ in New York den Preis als ‚Breakthrough Model of the Year’.

Die Auszeichnung für ihren „Model-Durchbruch“ feierte der Teenie dann auch gebührend auf der Maybelline’s-After-Party, wie der ‚Daily Mirror’ berichtet.

Es scheint also so, als ob Kaia Gerber direkt auf dem Weg zum Supermodel ist und damit in die Fußstapfen ihrer berühmten Mutter tritt…(CS)

Foto: WENN.com