Dienstag, 13. September 2016, 16:44 Uhr

Lea Seydoux: Das Franzosen-Schnuckelchen wird Mama

Lea Seydoux ist zum ersten Mal schwanger. Ein Trend scheint sich in Hollywood breit zu machen: Das offizielle Verkünden einer Schwangerschaft auf dem roten Teppich. Die französische ‚James Bond‘-Darstellerin präsentierte nun stolz und strahlend ihre kleine Babykugel beim Film Festival in Toronto.

Lea Seydoux: Das Franzosen-Schnuckelchen wird Mama

Zwar hielt die 31-Jährige ihre Lippen geschlossen, doch die Hand auf ihrem Bauch, der sich unter dem engen, schwarzen Kleid abzeichnete, sprach Bände. In Kanada war die Französin, um ihren Film ‚It’s Only The End Of The World‘ vorzustellen. Auch ihre Landsfrau Clémence Poésy schwieg offiziell über den nahenden Nachwuchs. Doch als sie über den roten Teppich beim ‚Deauville American Film Festival‘ in Frankreich schritt, war ihr riesiger Babybauch nicht zu übersehen. Anfang des Jahres heiratet der ‚Harry Potter‘-Star ihren Kollegen Emeric Glayse, bald sind sie nun offenbar zu dritt.

Mehr zu Léa Seydoux: „Französische Männer sind mir zu feminin“

Die dritte im Bunde, die ihre Schwangerschaft bei einer öffentlichen Veranstaltung bestätigte, ist Natalie Portman. In einem weißen, enganliegenden Kleid zeichnete sich deutlich ein Bäuchlein ab, als sie am vergangenen Donnerstag (8. Sepember) beim Film Festival in Venedig auf ihrer Filmpremiere zu ‚Planetarium‘ erschien.

Foto: KIKA/WENN.com