Mittwoch, 14. September 2016, 22:30 Uhr

Sarah Jessica Parker: Also doch "Sex And The City 3"?

Sarah Jessica Parker macht ihre Fans heiß. Seit Jahren wird spekuliert, ob sich die Damen von ‚Sex And The City‘ tatsächlich noch einmal für einen dritten Kinofilm zusammen finden werden. Nun heizte ‚Carrie‘ selbst diese Gerüchte an.

Sarah Jessica Parker: Also doch "Sex And The City 3"?

„Heute lautet die Antwort darauf, dass das gerade nicht zur Debatte steht. Das heißt aber nicht, dass [diese Idee] in die Abstellkammer gewandert ist“, so Parker. Schon ihre Serienkollegin Kim Cattrall, die die männerverschlingende Samantha mimte, sprach sich für eine Fortsetzung aus: „Natürlich sollte es einen dritten Teil geben!“, erklärte die 60-Jährige im Interview mit ‚Express.co.uk‘. „Ich denke, dass wir das alle lieben würden. Nur – was wäre die Geschichte?“ Vielleicht könnte es in ‚Sex And The City 3‘ um die Sorgen und Nöten von Müttern gehen – da könnte die 51-Jährige auch aus ihrer eigenen Erfahrung sprechen.

Mehr zu Sarah Jessica Parker: Tolle Ideen für „Sex and the City 3“, aber…

Allzu stylisch würde Carrie Bradshaw dann allerdings nicht durch Manhattan spazieren: „Ich kleide mich einfach wie eine Mutter, das ist nicht besonders aufregend oder inspirierend“, gibt die Schauspielerin in der britischen Show ‚Good Morning Britain‘ zu. „Ich weiß, dass ich damit viele enttäusche, aber ich denke praktisch. Zeit diktiert zudem viel, das hat damit zu tun, dass ich eine berufstätige Mutter bin.“

Foto: Joe/WENN.com