Freitag, 16. September 2016, 11:39 Uhr

Orlando Bloom packt aus

Orlando Bloom zeigt sich schon wieder äußerst intim. Nur einen Monat nach Erscheinen seiner Nacktbilder im Internet hat sich der Schauspieler dazu entschlossen, seinen Instagram-Account öffentlich zu schalten. Eigentlich ist der ‚Herr der Ringe‘-Star schon seit mehr als einem Jahr dort angemeldet.

Orlando Bloom packt aus

Erst seit Donnerstag (15. September) können Fans jedoch sehen, welche Inhalte er teilt. Sein erster Post nach der Freischaltung seines Profils war eher unspektakulärer Natur, nämlich ein Papier mit den handschriftlichen Worten „I caved…“, zu deutsch „Ich habe nachgegeben…“. Damit spielt der Frauenschwarm wohl auf das Drängen vieler seiner Fans an, die nur zu gerne einen Einblick in seit Privatleben gewinnen wollen. Weibliche Anhänger dürften jedoch enttäuscht sein, denn nach freizügigen Bildern des Hollywood-Beaus kann man lange suchen.

Ein von @orlandobloom gepostetes Video am

Stattdessen postet er größtenteils Reisefotos und Schnipsel von kuriosen Sachen, die ihm über den Weg gelaufen sind. Unter anderem betitelt er ein Foto von einem Klebeband mit der Aufschrift „Sex“ mit den Worten „Mein Sex Tape“. Doch auch Fotos von seinem fünfjährigen Sohn Flynn, der aus der Ehe mit Miranda Kerr stammt, lassen sich finden.

Foto: Pacific Coast News/WENN.com