Samstag, 17. September 2016, 9:04 Uhr

Bill Murray versucht sich als Barkeeper in Brooklyn

Ein Filmstar wechselt den Job: Bill Murray will seine Qualitäten als Barkeeper unter Beweis stellen – aber leider nur für zwei Tage.

Bill Murray versucht sich als Barkeeper in Brooklyn

Der 65-jährige US-Komiker und Schauspieler versucht sich zwei Abende lang als Barkeeper in einem neuen New Yorker Restaurant. Im ’21 Greenpoint‘ (vormals das ‚River Styx‘) seines Sohns Homer in Brooklyn mixte der Filmstar zur Eröffnung am Freitag- und am heutigen Samstagabend Getränke. Das verriet Homer Murray dem Online-Magazin ‚Eater‘.

Anders als zunächst angekündigt finde die zweitägige Eröffnung aber nicht öffentlich, sondern nur im privaten Kreis eingeladener Gäste statt. Murray, der in Filmen wie ‚Ghostbusters – Die Geisterjäger‘, ‚Und täglich grüßt das Murmeltier‘, ‚Grand Budapest Hotel‘ und zuletzt in ‚Rock the Kasbah‘ mitspielte, stand schon häufiger hinterm Tresen. 2010 schenkte er während des Festivals SXSW in Texas etwa Tequila und Whiskey aus. (dpa/KT)

Foto: WENN.com